Sprache auswählen
  • Siegerländer Krüstchen-Gasthaus Klein
    Siegerländer Krüstchen-Gasthaus Klein Foto: Achim Meurer, CC BY-ND

Essen und Trinken in Siegen-Wittgenstein

Wer beim Wandern im waldreichsten Kreis Deutschlands den würzigen Duft der Siegen-Wittgensteiner Wälder geatmet hat, dem wird auch bald der Magen knurren.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.  Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Entdecke die besten Ausflugsziele zum Essen und Trinken in Siegen-Wittgenstein mit unserer interaktiven Karte

Restaurant · Hilchenbach
Hotel-Restaurant Ginsberger Heide
Hilchenbach
Juwel am Rothaarsteig - Einkehr und Übernachtung direkt in der Natur!
von Susanne Träger,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Bad Berleburg
Das Kaffeewerk - Ort der Entspannung und des Genusses.
von BLB-Tourismus GmbH,   BLB-Tourismus GmbH
Gaststätte · Bad Berleburg
Sonnenhof - Hofladen und Hofcafé
Bad Berleburg
Der Sonnenhof - gelegen auf einer Anhöhe in Wingeshausen - mit herrlichem Ausblick über das ...
von Christina Ermert,   BLB-Tourismus GmbH
Restaurant · Siegen
Café Dautenbach
Siegen
Das Restaurant bietet eine griechisch-traditionelle und internationale Speisekarte und für Feiern ...
von Dirk Herrmann,   SIEGEN PULSIERT
Café · Bad Berleburg
Goetheplatz Café
Bad Berleburg
Urgemütliches Café mit Blick auf Schloss Berleburg im alten Pfarrhaus (erbaut 1755). Inh. Andrea ...
von BLB-Tourismus GmbH,   BLB-Tourismus GmbH
Gaststätte · Hilchenbach
Gasthof Engelbert
Hilchenbach
Gutbürgerliches Lokal am historischen Marktplatz in Hilchenbach
von Susanne Träger,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Bar · Bad Berleburg
Reh-Bar
Bad Berleburg
Willkommen in der Reh-Bar, der – laut Radio Siegen – urigsten Kneipe des Kreises Siegen-Wittgenstein. ...
von BLB-Tourismus GmbH,   BLB-Tourismus GmbH
Eisdiele · Erndtebrück
Eiscafé Dolomiti Erndtebrück
Erndtebrück
Das leckere Eis in Verbindung mit dem freundlichen Umgang sind einen Besuch wirklich wert, ...
von Steffanie Schlabach,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • Highlights
Restaurant · Hilchenbach
Hotel-Restaurant Ginsberger Heide
Hilchenbach
Juwel am Rothaarsteig - Einkehr und Übernachtung direkt in der Natur!
von Susanne Träger,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Bad Berleburg
Das Kaffeewerk - Ort der Entspannung und des Genusses.
von BLB-Tourismus GmbH,   BLB-Tourismus GmbH
Gaststätte · Bad Berleburg
Sonnenhof - Hofladen und Hofcafé
Bad Berleburg
Der Sonnenhof - gelegen auf einer Anhöhe in Wingeshausen - mit herrlichem Ausblick über das ...
von Christina Ermert,   BLB-Tourismus GmbH
Restaurant · Siegen
Café Dautenbach
Siegen
Das Restaurant bietet eine griechisch-traditionelle und internationale Speisekarte und für Feiern ...
von Dirk Herrmann,   SIEGEN PULSIERT
Café · Bad Berleburg
Goetheplatz Café
Bad Berleburg
Urgemütliches Café mit Blick auf Schloss Berleburg im alten Pfarrhaus (erbaut 1755). Inh. Andrea ...
von BLB-Tourismus GmbH,   BLB-Tourismus GmbH
Gaststätte · Hilchenbach
Gasthof Engelbert
Hilchenbach
Gutbürgerliches Lokal am historischen Marktplatz in Hilchenbach
von Susanne Träger,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Bar · Bad Berleburg
Reh-Bar
Bad Berleburg
Willkommen in der Reh-Bar, der – laut Radio Siegen – urigsten Kneipe des Kreises Siegen-Wittgenstein. ...
von BLB-Tourismus GmbH,   BLB-Tourismus GmbH
Eisdiele · Erndtebrück
Eiscafé Dolomiti Erndtebrück
Erndtebrück
Das leckere Eis in Verbindung mit dem freundlichen Umgang sind einen Besuch wirklich wert, ...
von Steffanie Schlabach,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
  • Highlights
Auf den Tisch kommen Köstlichkeiten der Region wie Wildspezialitäten und raffinierte Kartoffelgerichte. Einheimische Wildkräuter wie Giersch oder Spitzwegerich finden heute genauso selbstverständlich Einzug in die regionale Küche wie Fleisch vom Siegerländer Rotvieh, echtes Siegerländer Schwarz- oder Schanzenbrot und natürlich heimische Biere. Ein weltberühmtes Bier, das Krombacher, wird im siegerländischen Kreuztal am Fuße des Kindelsberges gebraut. Durch einen der weltbesten Chocolatiers, Markus Podzimek, erhielt eine der berühmtesten Persönlichkeiten des Siegerlandes, Peter Paul Rubens, posthum ein kulinarisches Denkmal – die Rubenskugel.

Spezialität der Region Siegen-Wittgenstein

Riewekooche
Riewekooche
Foto: Verein zur Pflege der Dorfgemeinschaft Ferndorf

„Riewekooche?“

Noch nie gehört? Und schon gar nicht gegessen? Dann sollten Sie dieses besondere Kartoffelbrot unserer Heimat probieren – frisch gebacken ein fantastischer Gaumenschmaus! Wir lieben den „Riewekooche“ bestrichen mit Butter und etwas Salz. Sie auch? Oder doch lieber mit Marmelade?

 

„Riewekooche“ ist in der Mundart „Siegerländer Platt“ das Wort für Reibekuchen und eine lokale Spezialität des Siegerlandes. Das Kartoffelbrot wird traditionellerweise in einer Kastenform gebacken. Oft auch im Backes, einem traditionellen Gemeinschaftsbackhaus in den Dörfern, das an Backtagen gemeinsam genutzt wird.

 

Rezept Riewekooche – Reibekuchen – Kartoffelbrot

Zutaten:

  • 1.000 g Mehl
  • 1.000 g Kartoffeln
  • 2 Eier
  • ½ Liter Milch
  • 1 EL Salz
  • 1 Würfel Hefe
  • etwas Zucker

 

Zubereitung:

Hefe mit dem Zucker und etwas Milch ansetzen. Salz und Mehl in die Schüssel streuen. Kartoffeln in lauwarmem Wasser schälen, reiben, die Eier dazu geben und mit heißer Milch brühen. Die Zutaten unterrühren und im Backofen bei 50 Grad gehen lassen (ca. 30 min). Teig dann in eine Kastenform füllen und bei 195 Grad (Heißluft 185°) eine Stunde auf der untersten Schiene backen. Schmeckt hervorragend mit gesalzener Butter, aber auch mit Marmelade.

 

 

Rezept: Anneliese Siebel, Verein zur Pflege der Dorfgemeinschaft Ferndorf


Alle Regionen im Überblick