Sprache auswählen

Familienurlaub in Hilchenbach

Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.  Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Autor dieser Seite
LogoTouristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Einfach alles für den perfekten Familienurlaub in Hilchenbach! Auf dieser Seite erwarten euch familienfreundliche Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Unterkünfte. Wir haben außerdem den ein oder anderen Geheimtipp für Familien mit Kindern gesammelt. Viel Spaß beim Entdecken!
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Familie in Hilchenbach

??????
Restaurant · Hilchenbach
Hotel-Restaurant Ginsberger Heide
Juwel am Rothaarsteig - Einkehr und Übernachtung direkt in der Natur!
??????
Gaststätte · Hilchenbach
Ginsburgschänke
Direkt am Ausflugsziel „Ginsburg“ befindet sich die Ginsburgschänke in einem rustikalen Steinhaus. Im Sommer mit schönem Außenbereich. Direkt am Wanderweg „Rothaarsteig“ gelegen!
??????
Kneipp-Anlage · Hilchenbach
Barfußpfad Hilchenbach
Sensorisches Erleben auf dem Kneipp-Barfußpfad
??????
Gaststätte · Hilchenbach
Gasthof Engelbert
Gutbürgerliches Lokal am historischen Marktplatz in Hilchenbach
??????
Ruine · Hilchenbach
Ginsburg
Die Ginsburg in Hilchenbach-Grund ist eine im 12. Jh. errichtete, nassauische Grenzfeste. Schon früh befand sich hier ein zentraler Kreuzungspunkt verschiedener Fernstraßen, die über die Höhenkämme aus dem Rhein-Main-Gebiet kamen. Außerdem war hier die Drehscheibe zwischen dem Sieger-, Sauer-, und Wittgensteiner Land und dem Dillgebiet. Heute bietet die Burg als markanter Routenpunkt am Rothaarsteig für Wanderer, Natur- und Heimatfreunde eine Raststätte mit weitem Panoramablick.
Historische Stätte · Hilchenbach
Hohlwege am Müsener Schlag
Am Müsener Schlag in Hilchenbach-Müsen sind Reste der alten Landwehr (Siegener Landhecke) und des Müsener bzw. Merklinghauser Schlages, alte Grenzsteine und imposanten Hohlwege zu finden. Mehrere hintereinanderliegende Wälle und Gräben sowie eine Schanze in Form eines unregelmäßigen Vierecks lassen sich neben den Hohlwegen, durch die der Verkehr abgefertigt wurde, im Gelände erkennen.
??????
Rathaus · Hilchenbach
Rathaus Hilchenbach
Rathaus am historischen Marktplatz
??????
Café · Hilchenbach
Café-Restaurant Altes Wärterhaus
Herrlich gelegenes Ausflugslokal direkt an der Breitenbach-Talsperre
Archäologische Stätte · Siegerland-Wittgenstein
Mittelalterliche Bergbausiedlung Altenberg
Auf der Höhe zwischen den alten Bergmannsorten Littfeld und Müsen liegen Reste der verlassenen Bergbausiedlung Altenberg, eine der bedeutendsten mittelalterlichen Bergbausiedlungen Europas. 1963 fand dort man Scherben und Metallteile und legte bei mehreren Grabungen zwischen 1970 und 1984 die Reste einer Siedlung aus dem 13. Jahrhundert frei.
Bergwerk · Hilchenbach
Stahlbergmuseum Müsen
Unter den zahlreichen Gruben im nördlichen Siegerland wurde neben den Gruben Brüche, Wildermann, Altenberg, Heinrichssegen und Viktoria die Grube Stahlberg wegen ihres mächtigen Eisenerzganges besonders bekannt. Seit dem 14. Jh. bot der Stahlberg nahezu ohne Unterbrechung einen Arbeitsplatz für Generationen von Bergleuten. Als zeitweise größte Grube der Region waren auch viele Handwerker und Fuhrleute beschäftigt.

Familie in der Umgebung