• Langlaufzentrum Girkhausen
    Langlaufzentrum Girkhausen Foto: Droneswork
  • Ausblick auf Oberndorf
    Ausblick auf Oberndorf Foto: Klaus-Peter Kappest, Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
  • Hilchenbach Blick von der Ginsburg
    Hilchenbach Blick von der Ginsburg Foto: TVSW/Kappest, Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
  • Siegen-Wittgenstein - Freudenberg,-Alter Flecken Foto: Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e. V.
  • Siegen-Wittgenstein - Schloss Bad Berleburg Foto: Outdooractive Redaktion
  • Wisent-Herde Foto: Wisent-Welt-Wittgenstein

Siegen-Wittgenstein

In der Weite der Natur können Sie aufatmen. Seltenen Tieren wie dem majestätischen Wisent begegnen, natürliche Wildnis hautnah erleben. Entspannen an frischen Quellen, gemächlichen Flüssen, zwei Talsperren, unzähligen Bächlein und Weihern. In unserem QuellenReich tanken Sie Energie.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.  Verifizierter Partner  Explorers Choice 


Highlights

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • Highlights
17 Einträge |
aktualisiert 17.06.2019
Wer aufmerksam im Siegerland und dem Wittgensteiner Bergland unterwegs ist, wird abseits von heimeligen Dörfern und Städten mit historischen Stadtkernen immer wieder wahre Schätze der Natur und ...
Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Freigehege · Bad Berleburg

Wisent-Wildnis am Rothaarsteig

Bad Berleburg
Gönnt euch in der Wisent-Wildnis ein ganz besonderes Natur-Abenteuer mit der ganzen Familie. Ein ...
BLB-Tourismus GmbH
Fernwanderweg

Rothaarsteig

31.08.2015
mittel Etappentour geöffnet
154,7 km
97:00 h
3064 hm
3291 hm
Was lieben Sie am Wandern am meisten? Die Nähe und Idylle der Natur, die aktive Entspannung, die unüberhörbare Stille, den Duft der Jahreszeiten ...
6
von Rothaarsteig e.V.,   Sauerland-Tourismus e.V.
Historische Stätte · Netphen

Kohlenmeiler Walpersdorf

Netphen
Die Köhlerei zur Herstellung von Holzkohle hat im Siegerland eine lange Tradition. In Walpersdorf ...
von Jana Rommelmann,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Historischer Stadtkern · Freudenberg

Alter Flecken Freudenberg

Freudenberg
Eine der sehenswertesten Altstädte Südwestfalens und beliebtes Fotomotiv - der „Alte Flecken" in ...
von Cindy Peplinski,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Bad Berleburg
Schloss Berleburg beeindruckt mit märchenhaftem Ambiente: Wunderschöne Konzerte, einzigartige ...
von Gesine Gerhard,   BLB-Tourismus GmbH
7 Einträge |
aktualisiert 29.05.2020
Das dürfen Sie nicht verpassen! In unseren elf Gemeinden ist immer was los. Lassen Sie sich verzaubern im Theater, lauschen Sie der Philharmonie, rocken Sie ab zu Status Quo, bummeln Sie über die ...
Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Siegen
Das Museum für Gegenwartskunst Siegen widmet sich einflussreichen Positionen der Gegenwartskunst, ...
SIEGEN PULSIERT
  • Highlights

Die Region entdecken

Aufenthalt buchen

Finde eine passende Unterkunft in Siegen-Wittgenstein

Unterkünfte in Siegen-Wittgenstein

Und dann tut sich der Wald auf, Ihr Blick wird frei auf schmuckes Fachwerk, imposante Schlösser und uralte Zeugnisse des Bergbaus. Jede unserer elf Heimatgemeinden hat ihre eigene Art, doch in allen stellen wir ein Kulturprogramm für Sie auf die Beine – ob mit Theater, Konzerten, Kino, Ausstellungen oder Festivals. Bei uns können Sie Kunst mit allen Sinnen erfassen. Manchmal begegnet sie Ihnen mitten im Grünen wie auf dem WaldSkulpturenWeg bei Bad Berleburg. Wenn Sie aber mal Lust auf Großstadt haben: Es ist nie weit bis nach Siegen mit seiner Kunst- und Kneipen-Szene, seinen Shoppingmeilen und seiner Universität.

Siegen-Wittgenstein ist auch das Land alter Bräuche. Hier können Sie echte Traditionen und Geschichten erkunden. Wir laden Sie ein zu unseren Backesfesten, Traditions- und Weihnachtsmärkten in beschaulichen Altstädten. Wir brennen für unsere Heimat. Aber wir sind dabei ganz gelassen. Lassen Sie sich darauf ein: Kommen Sie zur Ruhe. Kommen Sie zu uns.

So viel zu sehen! Aber was schafft man an einem einzigen Tag? Wir haben es für Sie getestet..

Der perfekte Tag in Siegen-Wittgenstein

Genussbotschafter Michael Gliss hat einen Tag Zeit die Region Siegen-Wittgenstein zu erkunden. Was er entdeckt überrascht den Großstädter, aber sehen Sie selbst...

 

Der perfekte Tag in Siegen-Wittgenstein
Video: Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.

Freie Zeit?

Zeit haben, freie Zeit genießen!

Den Augenblick genießen, unvergessliche Momente erleben, Spaß haben und die Seele baumeln lassen.
Entdecken Sie den Zauber unserer urwüchsigen Mittelgebirgslandschaft, beeindruckende Panoramen und beschauliche Dörfer mit wunderschönen Fachwerkhäusern.

Alle Regionen im Überblick

Bad Berleburg

Momente des Glücks liegen in Bad Berleburg auf dem Weg. Naturnah, anspruchsvoll und voller Abwechslung: Zertifizierte Wanderwege wie der Schieferpfad, die Via Adrina, der Wisentpfad oder der WaldSkulpturenWeg besitzen höchstes Niveau. Herausragend ist auch das Kulturangebot.

Bad Laasphe

Klare Bäche, Flüsse, saftige Wiesen, bis 700 Meter hohe Bergzüge und sanfte Hügel: Bad Laasphe ist durch wunderschöne Landschaft verwöhnt. Diese Schönheit teilt man hier gerne! Freuen Sie sich auf den herrlichen Ausblick auf die malerische Fachwerk-Altstadt mit ihrer Kirche aus dem 13.

Burbach

Burbach ist „steinreich“: Sagenumwoben ist der von alten Baumriesen umstandene „Große Stein“, imposant der Felsen „Wildweiberhäuschen“, wunderschön sind die „Trödelsteine“ aus erkaltetem Magma. Wildromantisch plätschern die Bachläufe, wenn sich das Wasser an den Steinen bricht.

Erndtebrück

Zentral im Rothaargebirge, in der Mitte des Rothaarsteiges und unweit des Ursprungs von Eder, Lahn und Sieg liegt Erndtebrück. Ein herrlicher Ort, um die eigene Mitte und die Natur zu erspüren.

Freudenberg

Weltbekannt ist der Blick über das Freudenberger Baudenkmal „Alter Flecken“ mit seinen über 80 schwarz-weißen Schmuckstücken. Die berühmte Postkarten-Perspektive genießen Sie vom Kurpark aus.

Hilchenbach

Grüne Hügel und Wiesen, urige Wälder, rauschende Bäche, stille Täler und ursprüngliche Fachwerkdörfer prägen das historische Hilchenbach. Eine Auszeit und unbeschwerte Wandertage genießt man am Rothaarsteig ider bei ausgedehnten Mountainbike-Touren durch den Naturpark Sauerland Rothaargebirge.

Kreuztal

Genussvoll, reizvoll, wundervoll: Das junge Kreuztal überrascht mit vielfältigen Möglichkeiten für einen erholsamen Erlebnisurlaub oder einen abwechslungsreichen Tagesausflug.

Netphen

Sie lieben Wasser? Kommen Sie nach Netphen! Im Stadtgebiet entspringen auf dem Kamm des Rothaargebirges die Quellen von Sieg, Eder und Lahn. Spazieren, joggen, skaten oder radeln kann man rund um die gewaltige Obernautalsperre oder zu versteckten Weihern und murmelnden Bächlein.

Neunkirchen

Die Gemeinde Neunkirchen von ihren höchsten Erhebungen bis unter Tage erleben: Bei einer Wanderung zur Basaltkuppe am sagenumwobenen Hohenseelbachskopf, zum Silbersee in einem Vulkankrater oder zum Bergbau in die Tiefen des Wodanstollns.

Siegen

Die grünste Stadt Deutschlands ist mit ihren Plätzen, Geschäften und Gastronomie der perfekte Ort zum Flanieren, zum Shoppen und Schauen. Die Vielfalt von Theater, Galerien und Museen macht Siegen zu dem urbanen Zentrum der Region. In der Stadt ist 2.500 Jahre Geschichte lebendig und erfahrbar.

Wilnsdorf

In Wilnsdorf wird Geschichte lebendig: Besuchen Sie die zahlreichen steinernen Zeugen unserer durch Eisenerzgewinnung geprägten Historie, gehen Sie in unserem Museum auf kulturgeschichtliche Zeitreise und erleben Sie spannende Kontraste zwischen Vergangenheit und Moderne.

Beiträge aus der Community

Bewertung zu Hilchenbacher Höhenring von T.
Gestern · Community
Vorab: Die Wegezeichnung dieser Tour ist absolut hervorragend, ein Verlaufen unmöglich, eine Wanderkarte wird nicht benötigt, Gratulation an die örtlichen Wegezeichner. Nur... unter einer"Toptour", dem "SGV-Wanderweg der Jahre 2018 bis 2020", stellen wir uns schon etwas anderes vor. Ca. 70 % der Strecke bestehen aus Forstwegen in unterschiedlicher Ausprägung. Beschreibungen wie "geht es über herrliche Pfade bergauf zum 600 m hohen Wimberg", "schmale Wald- und Wiesenwege", "schattige Wadwege" und "herrliche Aussichten" (deren gab es nach unserer Einschätzung 2) entspringen eher dem Wunsch als der Realität. Ein jeder sollte sich schon überlegen, ob eine längere Anfahrt (die unsere betrug über 70 km) diesen Weg rechtfertigt. Gleichwohl ist es eine schöne Wanderung mit einigen ansprechenden Steigungen, wohltuend wenig Asphalt, angesichts des Wetters am 01.06.2020 gut besucht, jedoch nicht überlaufen. Technik: 1 Kondition: 2 Aussichten 2 Streckenführung 2 - 3 Wegezeichnung: 5 Daher unsere Gesamtbewertung: 3 Sterne
mehr zeigen
Gemacht am 01.06.2020
Bewertung zu Mäanderweg von Sandra
Gestern · Community
Eine alles in allem sehr schön Tour, die einfach zu gehen ist. Die Kennzeichnung ist allerdings ziemlich in die Jahre gekommen und teilweise nur noch sehr schlecht zu erkennen.
mehr zeigen
Gemacht am 01.06.2020
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Bewertung zu Rundwanderung Fuchskaute - Ketzerstein - Dreiländereck - Fuchskaute von Dorothee
Gestern · Community
Sehr schöner Rundwanderweg mit einer perfekten Mischung aus Wald, Wiesen und Aussichten. Der Weg ist als R3 gut ausgeschildert.
mehr zeigen
Foto: Dorothee Krohberger-Stock, Community
Foto: Dorothee Krohberger-Stock, Community
Foto: Dorothee Krohberger-Stock, Community
Fotos und Videos zu Grubengelände Littfeld - Naturerlebnisweg östlich von Kreuztal-Littfeld von C
Gestern · Community
Foto: C Guder, Community
Foto: C Guder, Community
Foto: C Guder, Community
Foto: C Guder, Community
Foto: C Guder, Community
Foto: C Guder, Community
Bewertung zu Ilsetaltour von Stefan
Gestern · Community
Wenn man den Rattenschwanz nach Puderbach weg lässt ist es eine schöne Tour von ca. 20 Km. Ich nehme an, die Streckenführung wie abgebildet ist ein Versehen, da sie so keinen Sinn macht und über 55 km lang ist.
mehr zeigen
Gemacht am 01.06.2020

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Frankfurt - Gießen - Siegen Main-Sieg-Express (RE 99 Kursbuchstrecken KG 445 / 630)
  • Aachen - Köln - Au/Sieg - Siegen - Gießen Rhein-Sieg-Express (RE 9, Kursbuchstrecke KB 445 / 460)
  • Essen - Hagen - Siegen Ruhr-Sieg-Express, Ruhr-Sieg-Bahn (RE 16, RB 91, Kursbuchstrecke KB 440)
  • Siegen - Kreuztal - Hilchenbach - Erndtebrück - Bad Berleburg Rothaar-Bahn (RB 93, Kursbuchstrecke KB 443)
  • Marburg - Bad Laasphe - Erndtebrück Obere Lahntal-Bahn (RB 94, Kursbuchstrecke KG 623)
  • Dillenburg - Siegen - Au (Sieg) Sieg-Dill-Bahn (RB 95, Kursbuchstrecke KB 445) X Betzdorf - Herdorf - Neunkirchen - Burbach - Haiger - Dillenburg Hellertal-Bahn (RB 96, Kursbuchstrecke KB 462)

Anfahrt

  • A 4 Köln - Olpe, ab Kreuz Olpe-Süd A 45 Richtung Frankfurt, Abfahrten: Freudenberg, Siegen (2x), Wilnsdorf, Burbach
  • A 4 Köln - Stadtautobahn HTS (B 54) X A 45 ("Sauerlandlinie") Frankfurt (A 5 / A 45) Richtung Dortmund Abfahrten: Dillenburg, Burbach, Wilnsdorf, Siegen (2x), Freudenberg
  • A 45 - Kreuz Olpe-Süd - A 4 - Stadtautobahn HTS (B 54) ab Kreuz Olpe-Süd A 4, Übergang zur Stadtautobahn (Hüttentalstraße, B 54)

Mit dem Flugzeug

Siegerland-Flughafen GmbH, Burbach, Telefon +49 2736 414-0, www.siegerland-airport.de, info@siegerland-airport.de

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad