Sprache auswählen
  • Druidenstein
    Druidenstein Foto: Dominik Ketz, CC BY-SA

Naturdenkmäler in der Region Westerwald-Sieg (Landkreis Altenkirchen)

Rheinland-Pfalz, Deutschland

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Macht euren Urlaub in der Region Westerwald-Sieg (Landkreis Altenkirchen) zu einem unvergesslichen Erlebnis! Unsere Vorschläge für lohnenswerte Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele haben wir hier für euch zusammengestellt. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken!
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Naturdenkmäler in der Region Westerwald-Sieg (Landkreis Altenkirchen)

??????
Naturdenkmal · Westerwald
1
Nationaler Geotop Druidenstein
Der Druidenstein ist ein isolierter Basaltkegel oberhalb der Ortschaften Herkersdorf und Offhausen der Stadt Kirchen (Sieg) im Druiden.Hexen.Siegerland und ist einer der herausragenden geologischen Sehenswürdigkeiten in Rheinland-Pfalz. Er liegt in 450 m über N. N. und erhebt sich etwa 20 m über seine Umgebung. Entstanden ist er in der Zeit des Jung-Tertiär vor ca. 1 bis 25 Millionen Jahren.
??????
Naturdenkmal · Westerwald
Hüllbuche im Hüllwald
Der malerische Hüllwald mit seinen uralten Buchen und allen voran der Hüllbuche wirkt wie aus einer anderen Welt. Schlendert bei einem gemütlichen Spaziergang durch diese besondere Naturlandschaft.
??????
Naturdenkmal · Burbach
Trödelsteine mit Gipfelkreuz
Auf der Gipfelregion des Berges Trödelsteine liegt die als flächenhaftes Naturdenkmal (FND) ausgewiesene und etwa 0,3 Hektar große Felsformation Trödelsteine, die aus mehreren Basaltklippen und einem darunterliegenden Säulen- und Blockfeld aus Feldspatbasalt besteht.
??????
Naturdenkmal · Westerwald
Königsbuchen Imhäusertal
Unmittelbar an der Etappe 13 des Natursteig Sieg auf dem Wanderweg zwischen Minigolfplatz und Herkersdorf im Imhäusertal (Druiden.Hexen.SiegerLand) stehen zwei geradezu majestätisch wirkende Königsbuchen, die seit 1939 als Naturdenkmäler gelten und bereits ein Alter von rund 380 Jahren aufweisen.
??????
Naturdenkmal · Westerwald
Hexeneiche
Eine knorrige alte Eiche von einer alten Geschichte geprägt - das ist die Hexeneiche bei Elkenroth. Auf dem Druidensteig kommt ihr direkt an ihr vorbei.
??????
Naturdenkmal · Westerwald
Motte Broichhausen
Bei der Motte Broichhausen handelt es sich um eine Natur-Denkmalzone. Hier war der Standort einer frühmittelalterlichen Burganlage.
??????
Naturdenkmal · Westerwald
Giebelwald
Der Giebelwald erstreckt sich von Siegen-Oberschelden im Nordosten rechtsseitig des Flusses Sieg oberhalb der Ortsgemeinde Mudersbach bis hin nach Kirchen-Freusburg im Südwesten, grenzt weiter in nordwestlicher Richtung an das Asdorftal (Niederfischbach und Freudenberg-Niederndorf) und liegt touristisch inmitten des Druiden.Hexen.SiegerLandes. Das große Waldgebiet und die zahlreichen Panoramawege sind vor allem bei Wanderern, Nordic Walkern und Naturfreunden überaus beliebt. Unter anderem verläuft die 19,5 km lange Etappe 14 des Natursteig Sieg über die Höhenzüge zwischen Kirchen (Sieg) und Mudersbach.  
Naturdenkmal · Westerwald
Punktuelle Naturattraktion
Naturdenkmal · Westerwald
Totenbuche
Naturdenkmal · Westerwald
Wunderbuche
Nichts passendes gefunden?

Hier findest du viele weitere Ausflugsziele

zur Suche

Empfehlungen aus der Community

  1
Bewertung zu Nationaler Geotop Druidenstein von Julia
Unheimlich schön und echt beeindruckend. Ein wirklich spiritueller Naturort.
mehr zeigen

Naturdenkmäler in der Umgebung

Entdecke mehr in der Region Westerwald-Sieg (Landkreis Altenkirchen)