Sprache auswählen

Corona-Informationen für Ihren Aufenthalt in Siegen-Wittgenstein

Gute Neuigkeiten! Seit dem 11. Juni liegt der Inzidenzwert im Kreis Siegen-Wittgenstein stabil unter 35, sodass es zu weiteren Lockerungen kommt. 

 

Stand 11.06.2021


Informationen für Ihre Reiseplanung

Die aktuellen Corona-Maßnahmen werden in Nordrhein-Westfalen mit der ab dem 28. Mai gültigen Coronaschutzverordnung umgesetzt.

Autarke Übernachtungsangebote wie Ferienwohnungen und Campingplätze dürfen negativ getestete Gäste empfangen.

Auch Hotels können ohne Kapazitätsbegrenzungen öffnen: Die gastronomische Versorgung der Gäste ist uneingeschränkt möglich.

Busreisen werden unter Auflagen ebenso wieder ermöglicht wie etwa Stadtführungen.

Treffen im öffentlichen Raum sind ohne Begrenzung erlaubt für Angehörige aus fünf Haushalten; außerdem für 100 Personen mit Test aus beliebigen Haushalten

Die Coronaschutzverordnung sieht bei einer Inzidenz von 100 bis 50 für den Besuch vieler Einrichtungen das Vorliegen eines negativen Ergebnisses eines Coronatests  vor. Der Test kann ein PCR-Test, ein Antigen-Schnelltest oder auch ein Selbsttest sein. Allerdings muss das Ergebnis bestätigt sein. Der Test darf zum Zeitpunkt des Besuchs oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung höchstens 48 Stunden zurückliegen.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Anbieter für Corona-Tests in Siegen-Wittgenstein

Zulässig ist der Betrieb von

  • Zoologischen Gärten und Tierparks ohne Termin
  • Museen, Kunstausstellungen, Galerien, Schlössern, Burgen, Gedenkstätten, Bibliotheken und ähnlichen (Kultur-)Einrichtungen ohne Termin
    • Führungen in Kultureinrichtungen von bis zu 20 Personen und einfacher Rückverfolgbarkeit
  • Freibäder ohne Negativtestnachweis
  • Minigolfanlagen, Hochseilgärten, Kletterparks und ähnlichen Einrichtungen unter freiem Himmel mit Negativtestnachweis.
  • Schwimm- und Spaßbädern, Saunen, Thermen und ähnlichen Einrichtungen mit Negativtestnachweis
  • Freizeitparks, Indoor-Spielplätzen und ähnlichen Einrichtungen für Freizeitaktivitäten mit Negativtestnachweis
  • Spielhallen, Spielbanken und ähnlichen Einrichtungen
  • Clubs, Diskotheken und ähnlichen Einrichtungen im Außenbereich fü bis zu 100 Personen mit Negetivtestnachweis und einfacher Rückverfolgbarkeit (ab dem 1. September Öffnungen und wenn die Landesinzidenz bei 35 oder darunter liegt, Öffnungen der Innenbereiche ohne Personenbegrenzung möglich. Ein genehmigtes Konzept und ein negativer Test sind hier aber weiterhin notwendig.)
  • Das Angebot von Ausflugsfahrten mit Schiffen, Kutschen, historischen Eisenbahnen und ähnlichen Einrichtungen mit Negativtestnachweis
Konzerte und Aufführungen in und von Theatern, Opern- und Konzerthäusern, Kinos und anderen öffentlichen oder privaten (Kultur-)Einrichtungen sind für bis zu 1.000 Personen im Innen- sowie im Außenbereich mit Negativtestnachweis, Sitzplan, besonderer Rückverfolgbarkeit und den Vorschriften zum Mindestabstand zulässig.

Große Festveranstaltungen sind mindestens bis zum 01. September 2021 untersagt. Große Fest-veranstaltungen in diesem Sinne sind in der Regel

  1. Volksfeste nach § 60b der Gewerbeordnung (einschließlich Kirmesveranstaltungen und ähnlichem)
  2. Stadt-, Dorf- und Straßenfeste
  3. Schützenfeste
  4. Weinfeste und
  5. ähnliche Festveranstaltungen.

Ab dem 1. September sind oben genannte Feste mit bis zu 1.000 Besuchern mit Negativtestnachweis und genehmigtem Konzept erlaubt. Liegt die Landesinzidenz bei 35 oder darunter, fällt auch die Besucherbegrenzung.

Der Betrieb von Restaurants, Gaststätten, Imbissen, Kneipen, Cafés, Kantinen, Mensen und anderen gastronomischen Einrichtungen ist im Außen- und Innenbereich auch ohne Test zulässig
Der Einzelhandel ist mit einer Kundenbegrezung auf eine Person pro 10 qm ohne Test und click & meet geöffnet.

Hilfestellung für Reisende in Nordrhein-Westfalen bietet der Tourismus-Wegweiser, ein übersichtliches Informationsangebot für mehr Orientierung und Sicherheit im Deutschlandtourismus.

 

 

Aktuelle Informationen gibt es auf der Internetseite der nordrhein-westfälischen Staatskanzlei und auf der Seite des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes.

Eine tägliche Berichterstattung, allgemeine Hinweise zum Virus sowie Empfehlungen zum Schutz einer Infektion gibt das Robert Koch Institut.

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Ihnen bei der Bewältigung der Herausforderungen rund um die Pandemie des ...

Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
LogoTouristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.  Verifizierter Partner  Explorers Choice