Sprache auswählen

Winter in Siegen-Wittgenstein

Winter

Bäume im Schnee
Die „Wintersport-Arena Sauerland - Siegen-Wittgenstein“ kennen Sie als größtes Schneevergnügen nördlich der Alpen. Der Siegen-Wittgensteiner Anteil daran und unsere übrigen Skigebiete sind eher ruhige Eckchen: leicht erreichbar, aber ohne Rummel. Bei uns können Sie die Flocken fallen hören. Unberührte Schneedecken, aber auch gut gespurte Langlaufloipen und rasante Abfahrten warten auf Sie.
Unsere Skiclubs bieten Leih-Ski und Kurse an. Lifte bringen Sie auf den „Hesselbacher Gletscher“, auf den Gillerberg und auf 520 Meter Höhe in Burbach. Jede unserer alpinen Abfahrten bietet etwas Besonderes: der „Gletscher“ eine Beschneiungsanlage, der Giller eine Snowboardschule, Burbachs Skihütte eine besonders schöne Sonnenterrasse. Abends schalten wir für Sie das Flutlicht ein.

Rodeln

Die schönsten Rodelhänge erfahren Sie bei den lokalen Tourist-Infos!


Die Wiesen, Wege und Wipfeln sind mit einem leichten weißen Tau umhüllt. Es versetzt die Landschaft in ein ganz harmonisches Bild. Durch klare Luft wandern und den Atem vor den Augen aufsteigen sehen. Mit kalter Nase in urigen Hütten einkehren. Am Kamin spüren, wie die Wangen ihre rote Farbe zurückbekommen. Deftiges Essen schmecken und die Wärme eines heißen Getränks an den Fingern fühlen.Das ist der Winter. Auch ohne Schnee.

 

Hier haben wir hier einige Tipps, die helfen die dunkle Jahreszeit schön zu gestalten.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.  Verifizierter Partner  Explorers Choice