Sprache auswählen
Tour hierher planen
Aussichtsturm

Kindelsberg

Aussichtsturm · Kreuztal · 618 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kindelsbergturm
    / Kindelsbergturm
    Foto: Michael Häusig, Stadt Kreuztal
  • / Der Kindelsbergturm in Kreuztal
    Foto: TVSW
  • /
    Foto: Klaus-Peter Kappest, CC BY, Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
  • / Postkarte aus den 1970er Jahren, gut zu sehen ist der Fußweg auf der ehemaligen Wallkrone
    Foto: Sammlung Katrin Stein
  • /
    Foto: Sammlung Katrin Stein
Kindelsberg - Wahrzeichen des nördlichen Siegerlandes. Der 618 m hohe Kindelsberg war der Bevölkerung schon immer ein prägendes Heimatsymbol und seit dem 19. Jahrhundert ein beliebtes Wander- und Ausflugsziel an dem viele Sänger- und Turnfeste stattfanden. Viele Vereine rund um den Kindelsberg und auch die Krombacher Brauerei tragen den Turm als Zeichen in ihrem Wappen.

Der Aussichtsturm auf dem Kindelsberg wurde 1907 vom Sauerländischen Gebirgsverein erbaut. 123 Stufen führen auf eine Plattform von der man bei gutem Wetter bis zum Siebengebirge bei Bonn sehen kann. Vier Panoramatafeln informieren über das was in der näheren und weiteren Umgebung zu sehen ist. In der rustikalen Kindelsberg-Raststätte wird neben Siegerländer Spezialtäten auch stets ein frischgezapftes Pils angeboten.

Kindelsbergpfad

Der rund 14 km lange Rundwanderweg verläuft auf der Südostseite des Kindelsberges. Ein Einstieg ist an verschiedenen Stellen möglich. Über die zahlreichen alten Gruben an Kindelsberg und Martinshardt sowie sonstige Sehenswürdigkeiten am Wegesrand informieren 24 Stationstafeln. Die Routenbeschreiben finden Sie auf dem Portal outdooractive>>>

Die Sage

Der Kindelsberg war ein guter Nährboden für allerlei Sagenbildungen, was besonders auf Mauerreste einer historischen Wallanlage zurückzuführen ist, die dem Hohen Mittelalter (11./12. Jahrhundert) zugeordnet wird. Hier geht's zur Sage "Das Fräulein vom Kindelsberg"

Weitere Informationen zum Kindelsberg

Öffnungszeiten

Areal 24 h geöffnet - jederzeit erwanderbar.

Preise:

Jederzeit kostenlos erwanderbar.
Profilbild von Michael Häusig
Autor
Michael Häusig
Aktualisierung: 19.05.2021

Anfahrt

Ins Navi bitte "Grubenstraße" eingeben und die dann bis zum Ende durch fahren.

Parken

Der Turm ist auch mit dem PKW erreichbar. Ca. 150 m unterhalb des Turmes liegt der Wanderparkplatz.

Koordinaten

DD
50.990084, 8.003948
GMS
50°59'24.3"N 8°00'14.2"E
UTM
32U 430093 5649194
w3w 
///gene.abgesagt.vermeiden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Themenweg · Hilchenbach
Lehrpfad Bergbausiedlung Altenberg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 0,8 km
Dauer 0:15 h
Aufstieg 20 hm
Abstieg 19 hm

Entdecken Sie auf einem Rundgang, wie die Bergleute und Handwerker hier arbeiteten und lebten, und lassen Sie sich in die Zeit des Mittelalters ...

von Susanne Träger,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Themenweg · Siegerland-Wittgenstein
Reckhammer Auenweg von Littfeld nach Krombach
Schwierigkeit
Strecke 0,7 km
Dauer 0:05 h
Aufstieg 0 hm
Abstieg 12 hm

Wer durch die heimische Region radelt oder wandert, lernt unterwegs nicht nur die Natur kennen. Hin und wieder säumen auch Hinweise auf die ...

von Katrin Stein,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15 km
Dauer 4:12 h
Aufstieg 367 hm
Abstieg 74 hm

Beginnend an der Kirche in der neugestalteten Ortsmitte in Müsen führt der Weg über den Rothaarsteig durch den Wald bis zur Ferndorfquelle.

von Susanne Träger,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Wanderung · Kreuztal
Kindelsbergpfad
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 13,1 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 332 hm
Abstieg 332 hm

Der Kindelsbergpfad verknüpft auf eindrucksvolle Art und Weise tolle Wanderwege mit vielfältiger Flora und Fauna, führt zu zahlreichen Zeugnissen ...

17
von Michael Häusig,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 2,6 km
Dauer 0:45 h
Aufstieg 77 hm
Abstieg 67 hm

Der Historische Hauberg Fellinghausen vermittelt als eine Art Freilichtmuseum eine Vorstellung von der ursprünglichen Haubergswirtschaft, die als ...

von Katrin Stein,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,7 km
Dauer 4:14 h
Aufstieg 441 hm
Abstieg 114 hm

Vom Kulturbahnhof Kreuztal zur Ginsberger Heide - eine Tour auf den Höhen des Ferndorftals. Die 4-5 Stunden lange Wanderung führt auf ...

von Michael Häusig,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Themenweg · Kreuztal
Quellenweg Osthelden
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 8 km
Dauer 1:54 h
Aufstieg 177 hm
Abstieg 176 hm

Wanderweg zu den Quellen rund um Osthelden. Der leicht zu begehende Rundwanderweg bietet viele Erfrischungsmöglichkeiten am Wegesrand und ist ...

von Wolfgang Hoffmann,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Wanderung · Hilchenbach
Kalorienpfad Hilchenbach
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,7 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 191 hm
Abstieg 189 hm

Der Kalorienpfad führt einmal um die Breitenbachtalsperre, allerdings ohne dabei dem asphaltierten Uferweg länger als notwendig zu folgen.

5
von Susanne Träger,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Kindelsberg

Rasthaus Kindelsberg 1
57223 Kreuztal

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung