Sprache auswählen
Tour hierher planen
Freibad

Naturfreibad Eichen

Freibad · Kreuztal · 317 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Naturfreibad Eichen, Kreuztal
    Naturfreibad Eichen, Kreuztal
    Foto: Achim Meurer, CC BY-SA, REACT-EU / Kreis Siegen-Wittgenstein

Das große Naturfreibad liegt sehr idyllisch am Waldrand von Eichen. Es hat eine ausgedehnte Liegewiese mit vielen sonnigen Plätzen.

Ein Plätzchen im Schatten ist hier immer frei! Die Wasserqualität gilt als sehr gut. Regelmäßig werden Flusskrebse und Molche gesichtet. Schon seit langem, nämlich bereits seit dem Jahr 2002 gibt es im Eichener Freibad ein großes Beachvolleyballfeld. Es wird von den Badegästen und auch vom Turnverein Eichen genutzt, der gelegentlich dort trainiert.

Einen Förderverein gibt es in Eichen nicht, dafür aber viel Engagement von den Aufsichtspersonen und einigen Dauergästen für ihr tolles Naturfreibad. Seit Sommer 2019 gibt es auch wieder einen Kiosk, der zu Pommes, Eis am Stiel und anderen Leckereien einlädt! Kommentar eines Freibadfans: „Man kann auch außerhalb der Öffnungszeiten einfach vorbeikommen.“.

 

Tipp in der Nähe

  • Wanderparkplatz Hanker

Geschichte

Das Naturfreibad Eichen wird 1937/38 durch die Hüttenwerke Siegerland AG (Eichener Walzwerk) in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Eichen angelegt. Vertraglich wird geregelt, dass das Freibad nicht nur durch die Werksangehörigen, sondern auch öffentlich genutzt werden kann, und für Schulzwecke kein Eintritt erhoben wird (Stadtarchiv Kreuztal, Ria Siewert).

Öffnungszeiten

Badesaison: Anfang Juni bis Ende August, täglich von 13.30 bis 19.00 Uhr

In den Sommerferien öffnen die Bäder bei einer Schönwetterperiode um 11.00 Uhr. Witterungsbedingte Schließungen bleiben vorbehalten, bitte beachten sie die Aushänge vor Ort und/oder Veröffentlichungen.

Preise:

Der Eintritt zu den Kreuztaler Naturfreibädern ist kostenlos.

 

Drei + eins

Kreuztal hat drei Naturfreibäder – in den Stadtteilen Ferndorf, Krombach und Eichen – und ein Warmwasserfreibad in Kreuztal-Buschhütten. Infos unter: https://www.kreuztal.de/freizeit-und-tourismus/sport/naturfreibaeder/

Profilbild von Katrin Stein
Autor
Katrin Stein
Aktualisierung: 09.12.2022

Parken

Parkplätze vorhanden.

Koordinaten

DD
50.977642, 7.981567
GMS
50°58'39.5"N 7°58'53.6"E
UTM
32U 428503 5647832
w3w 
///mitmachen.meiste.entfällt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 2,6 km
Dauer 0:45 h
Aufstieg 77 hm
Abstieg 67 hm

Der Historische Hauberg Fellinghausen vermittelt als eine Art Freilichtmuseum eine Vorstellung von der ursprünglichen Haubergswirtschaft, die als ...

von Katrin Stein,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Themenweg · Siegerland-Wittgenstein
Reckhammer Auenweg von Littfeld nach Krombach
Schwierigkeit
Strecke 0,7 km
Dauer 0:05 h
Aufstieg 0 hm
Abstieg 12 hm

Wer durch die heimische Region radelt oder wandert, lernt unterwegs nicht nur die Natur kennen. Hin und wieder säumen auch Hinweise auf die ...

von Katrin Stein,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,7 km
Dauer 4:14 h
Aufstieg 441 hm
Abstieg 114 hm

Vom Kulturbahnhof Kreuztal zur Ginsberger Heide - eine Tour auf den Höhen des Ferndorftals. Die 4-5 Stunden lange Wanderung führt auf ...

von Michael Häusig,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Themenweg · Kreuztal
Quellenweg Osthelden
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 8 km
Dauer 1:54 h
Aufstieg 177 hm
Abstieg 176 hm

Wanderweg zu den Quellen rund um Osthelden. Der leicht zu begehende Rundwanderweg bietet viele Erfrischungsmöglichkeiten am Wegesrand und ist ...

von Wolfgang Hoffmann,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Themenweg · Hilchenbach
Lehrpfad Bergbausiedlung Altenberg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 0,8 km
Dauer 0:15 h
Aufstieg 20 hm
Abstieg 19 hm

Entdecken Sie auf einem Rundgang, wie die Bergleute und Handwerker hier arbeiteten und lebten, und lassen Sie sich in die Zeit des Mittelalters ...

von Susanne Träger,   Stadt Hilchenbach
Wanderung · Kreuztal
Kindelsbergpfad
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,1 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 332 hm
Abstieg 332 hm

Der Kindelsbergpfad verknüpft auf eindrucksvolle Art und Weise tolle Wanderwege mit vielfältiger Flora und Fauna, führt zu zahlreichen Zeugnissen ...

20
von Michael Häusig,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15 km
Dauer 4:12 h
Aufstieg 367 hm
Abstieg 74 hm

Beginnend an der Kirche in der neugestalteten Ortsmitte in Müsen führt der Weg über den Rothaarsteig durch den Wald bis zur Ferndorfquelle.

von Susanne Träger,   Stadt Hilchenbach
Themenweg · Kreuztal
Buschhüttener Eisenhammerweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,7 km
Dauer 3:35 h
Aufstieg 297 hm
Abstieg 291 hm

Der Rundweg führt über 12,7 Kilometer und 409 Höhenmetern rund um Buschhütten. Er bietet mehere Aussichtspunkte mit Blick auf Buschhütten und die ...

von Katrin Stein,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Naturfreibad Eichen

Am Sonnenhang 12A
57223 Kreuztal
Nordrhein-Westfalen
Telefon 02732 2485

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung