Sprache auswählen
Tour hierher planen
Freibad

Naturfreibad Krombach

Freibad · Kreuztal · 319 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Naturfreibad Krombach
    Naturfreibad Krombach
    Foto: Katrin Stein
Gepflegtes kleines Freibad mit einem Spielplatz und einem Beachvolleyballfeld. Das Wasser ist sauber und hat eine gute Temperatur.

„Badespaß im unbeheizten Naturnass“ - so überscheibt die Siegener Zeitung einen Bericht zum 75-jährigen Jubiläums des Freibades im Jahr 2010. Drei Jahre zuvor gründet sich ein Förderverein, der das Naturfreibad vor der Schließung durch die Stadt Kreuztal bewahrt. Die ehrenamtlichen Helfer machen seitdem viele Modernisierungen und Neuerungen mit finanziellen Mitteln möglich und legen dabei gleich selbst mit Hand an. So entstehen beispielsweise ein Beachvolleyballfeld und hölzerne Liegeinseln, es werden Bäume gepflanzt und für die Kinder werden Schwimmfiguren zum Spielen angeschafft.

 

Tipps in der Nähe

  • Kindelsberg mit Raststätte und Aussichtsturm
  • Krombacher Dreiklang – Brauereibesichtigung
  • Krombacher Schlag – Dicke Buche (Führungen sind buchbar)

Geschichte

Erste Überlegungen für ein Schwimmbad datieren aus dem Jahr 1908, Realität wird der Badeweiher, der auch als Feuerlöschteich diente, jedoch erst 1935. Bei den Ausschachtungsarbeiten werden Spuren einer mittelalterlichen Industrieanlage entdeckt. Ab 1937 gibt es im Freibad sogar einen Sprungturm. Wann er wieder verschwand, ist leider nicht bekannt. Nach einem schweren Unwetter 1965, bei dem die Badeanstalt sehr in Mitleidenschaft gezogen wird, folgt eine grundlegende Renovierung und Modernisierung – mit einem neuen Nichtschwimmerbereich und neuen Räumen für Bademeister, Umkleidekabinen und Toiletten (Stadtarchiv Kreuztal, Ria Siewert).

Öffnungszeiten

Badesaison: Anfang Juni bis Ende August, täglich von 13.30 bis 19.00 Uhr

In den Sommerferien öffnen die Bäder bei einer Schönwetterperiode um 11.00 Uhr. Witterungsbedingte Schließungen bleiben vorbehalten, bitte beachten sie die Aushänge vor Ort und/oder Veröffentlichungen.

Preise:

Der Eintritt zu den Kreuztaler Naturfreibädern ist kostenlos.

 

Drei + eins

Kreuztal hat drei Naturfreibäder – in den Stadtteilen Ferndorf, Krombach und Eichen – und ein Warmwasserfreibad in Kreuztal-Buschhütten. Infos unter: https://www.kreuztal.de/freizeit-und-tourismus/sport/naturfreibaeder/

Profilbild von Katrin Stein
Autor
Katrin Stein
Aktualisierung: 31.05.2021

Parken

Kostenloser Parkplatz direkt am Freibad

Koordinaten

DD
50.999416, 7.960753
GMS
50°59'57.9"N 7°57'38.7"E
UTM
32U 427076 5650273
w3w 
///zudem.filme.hübsch
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Themenweg · Siegerland-Wittgenstein
Reckhammer Auenweg von Littfeld nach Krombach
Schwierigkeit
Strecke 0,7 km
Dauer 0:05 h
Aufstieg 0 hm
Abstieg 12 hm

Wer durch die heimische Region radelt oder wandert, lernt unterwegs nicht nur die Natur kennen. Hin und wieder säumen auch Hinweise auf die ...

von Katrin Stein,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Themenweg · Hilchenbach
Lehrpfad Bergbausiedlung Altenberg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 0,8 km
Dauer 0:15 h
Aufstieg 20 hm
Abstieg 19 hm

Entdecken Sie auf einem Rundgang, wie die Bergleute und Handwerker hier arbeiteten und lebten, und lassen Sie sich in die Zeit des Mittelalters ...

von Susanne Träger,   Stadt Hilchenbach
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 2,6 km
Dauer 0:45 h
Aufstieg 77 hm
Abstieg 67 hm

Der Historische Hauberg Fellinghausen vermittelt als eine Art Freilichtmuseum eine Vorstellung von der ursprünglichen Haubergswirtschaft, die als ...

von Katrin Stein,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Themenweg · Kreuztal
Quellenweg Osthelden
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 8 km
Dauer 1:54 h
Aufstieg 177 hm
Abstieg 176 hm

Wanderweg zu den Quellen rund um Osthelden. Der leicht zu begehende Rundwanderweg bietet viele Erfrischungsmöglichkeiten am Wegesrand und ist ...

von Wolfgang Hoffmann,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,7 km
Dauer 4:14 h
Aufstieg 441 hm
Abstieg 114 hm

Vom Kulturbahnhof Kreuztal zur Ginsberger Heide - eine Tour auf den Höhen des Ferndorftals. Die 4-5 Stunden lange Wanderung führt auf ...

von Michael Häusig,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15 km
Dauer 4:12 h
Aufstieg 367 hm
Abstieg 74 hm

Beginnend an der Kirche in der neugestalteten Ortsmitte in Müsen führt der Weg über den Rothaarsteig durch den Wald bis zur Ferndorfquelle.

von Susanne Träger,   Stadt Hilchenbach
Wanderung · Siegerland-Wittgenstein
Kinderwagenfreundlicher Spaziergang durch Müsen
Schwierigkeit
Strecke 2,4 km
Dauer 0:40 h
Aufstieg 34 hm
Abstieg 34 hm

Die kleine Runde führt oberhalb der Winterbach her und verspricht Ruhe und Aussichten.

von Susanne Träger,   Stadt Hilchenbach
Wanderung · Siegerland-Wittgenstein
Spaziergang ab dem Bürgerhaus Müsen
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3 km
Dauer 0:50 h
Aufstieg 41 hm
Abstieg 41 hm

Gemütlicher Rundweg in Müsen, dem "Dorf über´m Wasser"

von Susanne Träger,   Stadt Hilchenbach

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Naturfreibad Krombach

Lange Wiese
57223 Kreuztal
NRW

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung