Teilen
Merken
Tour hierher planen
Historische Stätte

Heimatzentrum Haus Pithan

Historische Stätte · Netphen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • Außenansicht Haus Pithan in Netphen-Dreis-Tiefenbach
    / Außenansicht Haus Pithan in Netphen-Dreis-Tiefenbach
    Foto: Stefan Wendt, Stadt Netphen
Karte / Heimatzentrum Haus Pithan

Ein Besuch lohnt sich besonders für diejenigen, die etwas über die Geschichte der Siegerländer Eisenerzeugung und -verarbeitung lernen möchte.

Seit Jahrhunderten wird Dreis-Tiefenbach wesentlich von der Eisenerzeugung und -verarbeitung geprägt. Das Dorf ist Teil einer der ältesten Montanregionen Europas. 400 Jahre lang wurde in unmittelbarer Nähe des Hauses Pithan der historische Dreisbacher Hammer betrieben und weitere Jahrzehnte hindurch eine Hütte. Das Haus Pithan wurde im Jahr 1715 als typisches Siegerländer Bauernhaus erbaut. Hier wohnten die Gewerke des Eisenhammers.

Das Haus Pithan wird heutzutage für kulturelle Zwecke und als Bürgerbegegnungsstätte genutzt, etwa zu den regelmäßigen Öffnungszeiten bei Kaffee und Kuchen oder für heimatkundliche Vorträge. Auf zwei Etagen werden zwei Dauerausstellungen zu den folgenden Themen gezeigt:

  • Vom Windofen zum Hochofen - 2.500 Jahre Siegerländer Eisenerzeugung
  • Vom Windofen über den Hochofen zum Hightech in Dreis-Tiefenbach

Der Innenhof und die Räume im Haus können mit und ohne Bewirtung und Vortrag von Gruppen gemietet werden.

Öffnungszeiten

Jeden 3. Sonntag im Monat 14:30 bis 17:00 Uhr mit Kaffee, Waffeln & Kuchen. Ausstellungsführungen und Vorträge für Gruppen nach Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Kontakt:
Tatjana Julitz, Tel. 0151 57 88 29 30
Reinhard Kämpfer,  Tel. 0160 901 34 399
Andreas Völkel,  Tel. 0172 67 58 976

outdooractive.com User
Autor
Jana Rommelmann
Aktualisierung: 20.12.2018

Öffentliche Verkehrsmittel

Aus Richtung Siegen und Rudersdorf erreichen Sie das Heimatzentrum Haus Pithan mit der Busline R16. Von der Haltestelle Dreis-Tiefenbach Feldwasserstraße sind es 150 m bis zum Ziel.

Fahrplan R16

Aus Richtung Weidenau und Müsen erreichen Sie das Heimatzentrum Haus Pithan mit der Busline R17. Von der Haltestelle Dreis-Tiefenbach Stillingplatz sind es 900 m bis zum Ziel.

Fahrplan R17

Aus Richtung Siegen und Bad Berleburg erreichen Sie das Heimatzentrum Haus Pithan mit der Busline R27. Von der Haltestelle Dreis-Tiefenbach Ortsmitte sind es 450 m bis zum Ziel.

Fahrplan R27

Anfahrt

Über die A45 ist Netphen über die Anschlüsse Wilnsdorf oder Siegen zu erreichen. Von der A4 und ab dem Autobahnkreuz Olpe-Süd besteht Anschluss über die B54 bis Siegen. Von dort folgen Sie der B62 bis nach Dreis-Tiefenbach. Die Adresse für Ihr Navigationssystem lautet: Im Bruch 4, 57250 Netphen

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Heimatzentrum Haus Pithan

Im Bruch 4
57250 Netphen
Telefon +49 172 6758976 (Andreas Völkel)

Eigenschaften

Ausflugsziel Schlechtwettertipp