Sprache auswählen
Tour hierher planen
Historische Stätte

Wohn- und Geschäftshaus Stahl

Historische Stätte · Freudenberg · 289 m
LogoTouristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Wohn- und Geschäftshaus Stahl

Das heutige Haus Stahl in der Oranienstraße 27 in Freudenberg wurde laut Balkeninschrift im Jahre 1667 erbaut. Es ist Teil einer Erweiterung des Stadtgrundrisses an der Oranienstraße, die auch als Folge des zweiten Stadtbrandes im Jahre 1966 errichtet wurde. Ursprünglich war das Gebäude ein traufenständiges Wohnhaus der Familie Reppel, welche im 19. Jh. in der damaligen Gemeinde Büschergrund eine Gerberei betrieb. Damals wurden Teile der Gewölbekeller durch eine preußische Kappendeckung ersetzt.

1935 kaufte der Schuhmachermeister Karl Stahl das Haus. Dadurch bekam das Gebäude eine neue Raumstruktur. Im hinteren Teil entstand eine Schuhmacherwerkstatt, die heute noch besteht. In den straßenseitigen Räumen wurde ein Schuhladen eröffnet, für den das Gebäude erstmals ein erkerartiges Schaufenster erhielt. Eine weitere Umgestaltung der Straßenfassade erfolgte im Jahr 1956. Die bisher mittig gelegene Haustür wurde an den rechten Gebäuderand verlegt. Somit konnte man in der Gebäudemitte ein Großschaufenster errichten. Im verbliebenen Teil des Gewölbekellers befindet sich der Hausbrunnen und eine kleine private Sammlung von archäologischen Fundstücken.

Das Wohn- und Geschäftshaus Stahl in Freudenberg war Denkmal des Monats September 2010 der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadtkerne in NRW http://www.hist-stadt.nrw.de/Aktuelles/denkmal_des_monats.php?id=MTM=&date=MjAxMA==

Besichtigung: Das Gebäude kann nur von außen besichtigt werden.

Text und Fotos: Arbeitsgemeinschaft Historische Stadtkerne in NRW

Profilbild von Dirk Herrmann
Autor
Dirk Herrmann
Aktualisierung: 12.04.2022

Koordinaten

DD
50.898149, 7.874648
GMS
50°53'53.3"N 7°52'28.7"E
UTM
32U 420862 5639102
w3w 
///blende.kleines.schon
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Freudenberg
F2 - KulturFlecken-Weg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 6,3 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 136 hm
Abstieg 136 hm

Herzlich Willkommen auf dem KulturFlecken-Weg in Freudenberg! Hier erwartet Sie ein Wandererlebnis mit Sternchen

1
von Pauline Coroly,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Wanderung · Freudenberg
Fachwerkweg Freudenberg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 12,2 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 231 hm
Abstieg 229 hm

Der Fachwerkweg Freudenberg lädt zu einer historischen Zeitreise ein, die im idyllischen Fachwerkstädtchen beginnt. Herrliche Naturpassagen führen ...

7
von Cindy Peplinski,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 4,6 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 55 hm
Abstieg 55 hm

In Freudenberg bietet der neue Rundweg naturnahe Attraktionen für Groß und Klein

von Pauline Coroly,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Wanderung · Freudenberg
F4 - Hohenhain-Wildenburger Land
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 9,9 km
Dauer 2:50 h
Aufstieg 163 hm
Abstieg 163 hm

Dieser Rundwanderweg führt und von Hohainhain aus durchs Wildenburger Land, vorbei an herrlichen Aus- und Einblicken.

von Pauline Coroly,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,4 km
Dauer 2:55 h
Aufstieg 251 hm
Abstieg 251 hm

Der Rundwanderweg F6 führt über die Höhen rund um die Orte Oberfischbach, Niederndorf, Dirlenbach und Ober- und Niederheuslingen.

von Pauline Coroly,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,9 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 127 hm
Abstieg 127 hm

 Der SGV-Wanderweg F9 führt in weiten Teilen über Wiesen, Felder und Wälder rund um Oberfischbach, Heisberg und die Lurzenbach bei Oberschelden.

von Pauline Coroly,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Wanderung · Freudenberg
F8 - Grubenweg Niederndorf
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 3,1 km
Dauer 1:05 h
Aufstieg 217 hm
Abstieg 66 hm

Der F8 ist ein SGV-Wanderweg, welcher zum umfangreichen Niederndorfer Grubengelände Fürst Moritz (Bleiberger Stollen, Oberer Sankt Georg, Unterer ...

von Pauline Coroly,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Wanderung · Freudenberg
F13 - Rundwanderweg Oberholzklau
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,5 km
Dauer 1:49 h
Aufstieg 137 hm
Abstieg 137 hm

"Rund um Oberholzklau" Auf dem Wanderweg F13 genießen Sie die Natur und den Ausblick auf den ältesten Ort der Stadt Freudenberg.

1
von Pauline Coroly,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Wohn- und Geschäftshaus Stahl

Oranienstraße 27
57258 Freudenberg (Westf.)

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung