Sprache auswählen
Tour hierher planen
Theater

Heimhof-Theater Burbach

Theater · Burbach · 419 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Heimhof-Theater Eingang
    Heimhof-Theater Eingang
    Foto: Michael Bahr, TVSW e.V./Kreis Siegen-Wittgenstein
Fernab bedeutender kultureller Zentren blieb bis heute in der Gemeinde Burbach ein Kleinod des Theaterbaus aus den 1950er Jahren erhalten. Die Gründung des Theaters geht ursprünglich auf die Initiative eines zuvor gegründeten Kulturkreises zurück, der erreichte, dass im Jahre 1951 das ortsansässige Unternehmen Dynamit Nobel AG ein Theater in seinen 1917 erbauten Pferdestallungen einrichtete.

Nicht ohne Bedacht nutzte die Firma, die in ihrem Troisdorfer Werk gerade in der Nachkriegszeit die Entwicklung von Kunststoffen vorantrieb, die Theaterräume zugleich als Produktschau. Fotos der Erbauungszeit zeigen hochglänzende Kunststoffpaneele an den Decken und Wänden und den in dieser Zeit häufig verwendeten MIPOLAM- Bodenbelag. Das Theater wurde wegen eines Brandes im Jahre 1955 bis auf den Wandelgang vollkommen neu ausgestaltet, erhielt einen neuen Foyeranbau auf der Hofseite und wurde mit aktuellster Technik ausgerüstet. Die Innenausstattung der Entstehungszeit blieb weitgehend erhalten: Tapeten, Wandbekleidung, Malerei, Stuckierung, Beleuchtung und Möbel zeigen in sehr anschaulicher Weise die Gestaltungsauffassung der Zeit zwischen 1951 und 1955. Der Spielbetrieb lief mit zum Teil namhafter, überregional bekannter Besetzung mehrere Jahrzehnte. Zunehmende bauliche Mängel führten im Jahre 2005 letztlich zur Schließung des Theaters.

Wiedereröffnung 2010: Seit 2005 stand das Heimhof-Theater leer, wurde aber am 16. April 2010 wieder eröffnet. Zu verdanken ist die Rettung des Theaters in erster Linie dem Engagement des ortsansässigen Fördervereins „Heimhof-Theater e.V.“, der sich 2006 des Gebäudes annahm und die Instandsetzung und Wiederaufnahme eines regelmäßigen Spielbetriebs vorantrieb. Als die Finanzierung durch Spenden, Fördermittel (u. a. des LWL) und vor allem durch Mittel der NRW-Stiftung gesichert war, begannen im Herbst 2008 die Baumaßnahmen. (Text: Dipl. Ing. Sybille Haseley, Quelle:„Denkmal des Monats“ des LWL Mai 2010: http://www.lwl.org/LWL/Kultur/WAfD/Denkmal_des_Monats)Fotos:1. Zuschauerraum vor der Instandsetzung, vor 2008. Foto: Heimhof-Theater e.V.2. Neues Foyer von 1955, nach der Instandsetzung 2010. Foto: LWL-AfDW (Haseley).

Programm: Das Bühnenprogramm des Heimhof-Theaters ist sehr abwechslungsreich: Von Kindertheater über Musik, Kabarett, dem "Filmpalast", mit cineastischen Leckerbissen aus alten Zeiten, bis hin zum Improvisationstheater.

 

Öffnungszeiten

Das Theater ist immer eine Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

Besichtigungen auf Anfrage möglich - Telefon 02736/5096850.

Profilbild von Cornelia Oerter
Autor
Cornelia Oerter
Aktualisierung: 25.07.2019

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Vorstellungszeiten ist leider nur sehr bedingt möglich.

Anfahrt

Über die A 45 Abfahrt Haiger Burbach - Richtung Burbach auf der L 531 und nach Ortseinfahrt Wasserscheide 2. Straße rechts.

Parken

In der Dr. Hermann-Fleck-Allee  befindet sich ein großer Parkplatz rechts hinter den Bahngleisen. Von dort erreicht man das Theater in 2 Min. zu Fuß.

Koordinaten

DD
50.761701, 8.140655
GMS
50°45'42.1"N 8°08'26.4"E
UTM
32U 439392 5623677
w3w 
///auftreten.beamte.dachs
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 18,9 km
Dauer 5:07 h
Aufstieg 252 hm
Abstieg 391 hm

Natur pur erleben Sie auf Ihrer Wanderung von Burbach-Würgendorf nach Haiger. Eine absolute Besonderheit ist die 220 Jahre alte Lucaseiche, die als ...

von Katharina Schwake-Drucks,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Schwierigkeit Etappe 2
Strecke 25,2 km
Dauer 6:45 h
Aufstieg 393 hm
Abstieg 419 hm

von Verena Meinhardt,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Fernwanderweg · Siegerland-Wittgenstein
Rothaarsteig Westerwaldvariante
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 70,5 km
Dauer 19:44 h
Aufstieg 1.403 hm
Abstieg 1.403 hm

Die Westerwaldvariante führt in einer Schleife durch die reizvolle Landschaft des Westerwaldes und bietet eine besonders schöne Wegeführung mit ...

4
von Katharina Schwake-Drucks,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Heimhof-Theater Burbach

Heimhofstraße 7a
57299 Burbach
Telefon +49 2736 5096850

Eigenschaften

Ausflugsziel Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung