Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour Etappe 4

Lahnradweg 4. Etappe Gießen – Wetzlar

Radtour · Lahntal · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lahntal Tourismus Verband e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Stadttheater Gießen
    Stadttheater Gießen
    Foto: Gießen Marketing GmbH
m 250 200 150 16 14 12 10 8 6 4 2 km Café Born Gießen Hauptbahnhof Michel Hotel Wetzlar Botanischer Garten Mathematikum LEITZ-PARK mit Leica Erlebniswelt Hotel Bürgerhof Alte Martinskirche mit Kirchgarten B&B Hotel Wetzlar Pension Zur Alten Furt Wetzlar Bf
Ohne Steigungen lässt man es auf dem Lahnradweg durch die Lahnauen nach Wetzlar rollen - auf dieser kurzen Etappe kann man es ganz locker angehen lassen. 
geöffnet
leicht
Strecke 17,6 km
1:10 h
10 hm
14 hm
163 hm
148 hm

Von Gießen aus radelt man gemütlich durch das mittlere Lahntal weiter. Weite grüne Auen und idyllische kleine Seen liegen am Wegesrand. Und mit Wetzlar wartet schon das nächste quirlige Fachwerkstädtchen. Wer Zeit für eine Rast hat, kehrt in einem der vielen Restaurants und Cafés in der Altstadt ein oder genießt einfach die Sonne in einer der erholsamen Grünanlagen der Goethe- und Optikstadt.

Autorentipp

Der Kirchgarten der Martinskirche in Heuchelheim ist immer für Besucher geöffnet und bietet Gelegenheit für erholsame Momente.

Profilbild von Jörg Thamer
Autor
Jörg Thamer 
Aktualisierung: 14.07.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Heuchelheim, Martinskirche, 163 m
Tiefster Punkt
Campingplatz Wetzlar, 148 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 98,21%Schotterweg 1,45%Pfad 0,16%Straße 0,16%
Asphalt
17,3 km
Schotterweg
0,3 km
Pfad
0 km
Straße
0 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Landhotel Naunheimer Mühle
Hotel Wöllbacher Tor
Ristorante La Piazza
Eiscafé Ponte Vecchio
Olaf(s) Kochschule in Bröker´s Café
Eiscafé Bacio am Schillerplatz
Restaurant Platia
Café Born
Palais Bar & Restaurant
Pizza Da Enzo
Ventura - Feinkost aus Spanien
Restaurant Shiva
Bistro der Lebenshilfe
Altstadt Wetzlar
Ludwig´s Bar Restaurant

Sicherheitshinweise

Der Lahnradweg verläuft größtenteils auf Radwegen, ruhigen Nebenstraßen und Feldwegen. Bitte halten Sie sich dennoch an die Straßenverkehrsordnung und nehmen Sie Rücksicht auf andere Radfahrer, landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge und Fußgänger.

Weitere Infos und Links

Gastgeber im Lahntal

Das Lahntal auf Facebook

„Den kostenlosen Informationsflyer "Rollen lassen – Raderlebnisse im Lahntal" und weitere Infos gibt es unter Prospekte zum Download und beim

Lahntal Tourismus Verband e. V.

Brückenstraße 2, 35576 Wetzlar

Tel. 06441-30998-0

www.lahntalliebe.de

info@daslahntal.de

Start

Bahnhof Gießen (154 m)
Koordinaten:
DD
50.583269, 8.662325
GMS
50°34'59.8"N 8°39'44.4"E
UTM
32U 476093 5603538
w3w 
///ortschaft.hirtin.schaffner
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bahnhof Wetzlar

Wegbeschreibung

Die Etappe startet an der Lahnseite des Gießener Hauptbahnhofes. Von hier aus führt der Lahnradweg zunächst links der Lahn entlang. Ohne merkliche Steigungen kann man es heute ganz gemütlich rollen lassen. Über die Brücke der B429 überquert man dann die Lahn und radelt nun durch die Lahnauen nach Heuchelheim. Vor der Martinskirche hält man sich links und folgt dem Lahnradweg über den Parkweg und die Schwimmbadstraße. Entlang der Marktstraße durchquert man nun das landschaftlich reizvolle Naturschutzgebiet Lahnaue. Bei Atzbach trifft man wieder auf die Lahn und fährt rechtes des Flusses nach Dorlar.

Ab Dorlar bleibt man weiter rechts der Lahn und kommt nach Naunheim, von dem man aber nur den Ortsrand tangiert. Die Naunheimer Mühle bietet eine Einkehrmöglichkeit. Hinter der Naunheimer Mühle folgt man der Beschilderung nach rechts und biegt vor den Schulgebäuden wieder links ab. Immer am rechten Lahnufer erreicht man schließlich schon Wetzlar. Der Bahnhof liegt rechter Hand. Eine kurze Etappe, die noch genügend Zeit bietet, sich die Goethe- und Optikstadt Wetzlar anzuschauen. Hier warten eine urige Altstadt mit gepflegten Grünanlagen, der Dom und zahlreiche Restaurants und Cafés. Unter vielem anderen sind auch das Lottehaus, das Stadtmuseum und die Leica-Erlebniswelt einen Besuch wert.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die ÖPNV-Anbindung des Lahnradweges ist exzellent. 

Auf der vierten Etappe liegen die Bahnhöfe Gießen und Wetzlar.

Die Bahnverbindungen in Hessen gehören zum Rhein-Main-Verkehrsverbund.

Alle Infos für die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln findet man auf der Seite der Bahn.

Anfahrt

Über die B3 oder die B49 nach Gießen

Über die B49 nach Wetzlar

Parken

In Gießen parkt man kostenfrei "an der Hessenhalle 2,  35398 Gießen". Darüber hinaus gibt es mehrere kostenpflichtige Parkplätze.

In Wetzlar gibt es mehrere, zumeist aber kostenpflichtige Parkplätze.

Koordinaten

DD
50.583269, 8.662325
GMS
50°34'59.8"N 8°39'44.4"E
UTM
32U 476093 5603538
w3w 
///ortschaft.hirtin.schaffner
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Lahn-Radweg – Von der Quelle zum Rhein Maßstab 1:50.000 • bikeline Verlag Esterbauer • 15. überarb. Aufl. 2021 ISBN 978-3-85000-984-3 • 14,90 €

Kartenempfehlungen des Autors

Lahn-Radweg – Von der Quelle zum Rhein Maßstab 1:50.000 • bikeline Verlag Esterbauer • 15. überarb. Aufl. 2021 ISBN 978-3-85000-984-3 • 14,90 €

ADFC-Regionalkarte Lahntal Maßstab 1:75.000 • BVA BikeMedia GmbH • 4. Edition 2021 ISBN 978-3-96990-027-7 • 9,95 €

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Trekking- oder Tourenrad (E-Bike oder herkömmlich), Ersatzschlauch und Werkzeug, Trinkflasche und dem Wetter angepasste Kleidung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
17,6 km
Dauer
1:10 h
Aufstieg
10 hm
Abstieg
14 hm
Höchster Punkt
163 hm
Tiefster Punkt
148 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 32 Wegpunkte
  • 32 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.