Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Radtour ab Hilchenbach durch Sauerländer Dörfer

Radtour · Kirchhundem
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Hilchenbach Verifizierter Partner 
  • Rothaarhütte
    Rothaarhütte
    Foto: Bernd Haberkamm, Stadt Hilchenbach
m 600 500 400 300 200 30 25 20 15 10 5 km

Erleben Sie Sauerländer Dörfervielfalt

schwer
Strecke 33,5 km
2:50 h
514 hm
514 hm
593 hm
296 hm

Die anspruchsvolle Radtour bietet Einblicke in das Dorfleben des Sauerlandes. 

Profilbild von Susanne Träger
Autor
Susanne Träger
Aktualisierung: 26.07.2022
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
593 m
Tiefster Punkt
296 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 27,41%Schotterweg 3,48%Pfad 0,26%Straße 68,83%
Asphalt
9,2 km
Schotterweg
1,2 km
Pfad
0,1 km
Straße
23 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Historischer Marktplatz Hilchenbach
Rothaarhütte
Bäckerei-Café Mennekes
Landgasthof / Café Gut Ahe
Abendrestaurant im Hotel "Am Sonnenhang"***

Sicherheitshinweise

Die Rundtour verläuft überwiegend auf befestigten Wegen und Straßen.

Start

Marktplatz Hilchenbach (353 m)
Koordinaten:
DD
50.996621, 8.108931
GMS
50°59'47.8"N 8°06'32.2"E
UTM
32U 437469 5649827
w3w 
///vertrauen.geöffnet.leber
Auf Karte anzeigen

Ziel

Marktplatz Hilchenbach

Wegbeschreibung

Wir verlassen den Marktplatz durch die Dammstraße und fahren über Hadem, Helberhausen und Oberndorf auf die Oberndorfer Höhe. Diese anspruchsvolle Steigung hat es in sich. Genießen Sie die wohlverdiente erste Pause bei schönster Aussicht auf der Oberndorfer Höhe (Foto), oder kehren Sie an Sonn- und Feiertagen bei Helmut in seiner Rothaarhütte ein. Nun geht es bergab nach Heinsberg. Das charmante Dorf bietet weitere Einkehrmöglichkeiten. Über Albaum folgen Sie der Straße nach Würdinghausen. Am Kreisel biegen Sie nach links Richtung Kirchhundem ab. Die wundervolle Kirche in Kirchhundem lädt zum besinnlichen Einhalten ein. Nach links folgen Sie nun den Dörfern Flape und Wirme, immer ansteigend bis nach Brachthausen. Um nicht auf der Landstraße zurück nach Hilchenbach fahren zu müssen, biegen Sie in Brachthausen nach links ab und fahren über die ehemalige Gaststätte "Zum Hasenbahnhof" zu den Windrädern oberhalb von Hilchenbach. Auf der Verbindungsstraße angekommen, folgen Sie rechts der Straße bergab bis nach Hilchenbach und zurück zum Startpunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Regionalbahn RB 93 bis Hilchenbach.

Anfahrt

Mit dem Pkw über die B 508 kommend bis Hilchenbach.

Parken

Ausreichend kostenlose Parkplätze sind im Stadtgebiet ausgewiesen.

Koordinaten

DD
50.996621, 8.108931
GMS
50°59'47.8"N 8°06'32.2"E
UTM
32U 437469 5649827
w3w 
///vertrauen.geöffnet.leber
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Genügend Proviant ist für die anspruchsvolle Strecke unerlässlich.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
33,5 km
Dauer
2:50 h
Aufstieg
514 hm
Abstieg
514 hm
Höchster Punkt
593 hm
Tiefster Punkt
296 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Wegpunkte
  • 8 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.