Teilen
Merken
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Themenweg

Heilklimatour 4 - Höhenluft atmen

· 1 Bewertung · Themenweg · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienwelt Winterberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Langewiese und die Höhe
    / Blick auf Langewiese und die Höhe
    Foto: Ronja Henke, Ferienwelt Winterberg
m 800 700 600 500 12 10 8 6 4 2 km Parkplatz Schützenhalle Langewiese Parkplatz Schützenhalle Langewiese

Anspruchsvoller Weg über Hoheleye ins kühle Odeborntal mit abwechslungsreicher Natur und Kultur und wieder hinauf in die Höhendörfer Neuastenberg und Lenneplätze.  
13,6 km
4:30 h
355 hm
355 hm

Wunderschöner Weg durch Tal und über die Höhendörfer mit idyllischen Fernblicken und optimalen heilkimatischen Werten,

Dieser leistungsphysiologisch und bioklimatologisch Vermessene Heilklimaweg zeichnet sich aus durch:

 

Anforderungen aufgrund des Weges: HOCH

Längerer Rundweg mit mäßigen und vereinzelt auch starken Anstiegen von insgesamt etwa 355 Höhenmetern. Durchschnittlicher Energieverbrauch bei 75 kg Körpergewicht: ca. 924 kcal.

 

Anforderungen aufgrund des Klimas: MITTEL bis HOCH

Wiederkehrend stimulierend durch Sonnen- und Windexpoition, teils übere längere Wegabschnitte. Sonst gedämpfte Klimareize im Schutz von Bäumen.

Autorentipp

Nutzen Sie den Barfußpfad in Langewiese am Start-/Endpunkt des Weges
outdooractive.com User
Autor
Ronja Henke
Aktualisierung: 03.07.2019

Start

Schützenhalle Langewiese (711 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.157294, 8.461330
UTM
32U 462329 5667454

Ziel

Schützenhalle Langewiese

Wegbeschreibung

Wir starten am Parkplatz der Schützenhalle im Höhendorf Langewiese und folgen der Wegweisung sowie dem Rothaarsteig Richtung Hoheleye. Es geht vorbei am Kurpark und am Haus des Gastes auf die Höhe und weiter bis zur Hohelyer Hof. Von hier aus wandern wir bergab durch Hoheleye und das Hesselbachtal bis zum Wanderparkplatz Odeborntal. Weiter geht es entlang der Odeborn im idyllischen Tal bis zur Zwistmühle. Von hier an folgen wir links bergauf dem kleinen Graspfad und anschließend steiler bergan dem Wirtschaftsweg bis nach Neuastenberg. Dort haben wir die Möglichkeit, das Wintersportmuseum zu besuchen. Im Ortskern angekommen geht es weiter bergauf bis nach Lenneplätze. Hier biegen wir links ab und laufen den Grenzweg wieder zurück zum Ausgangspunkt, vorbei am Barfußpfad in Langwiese, welcher mit 12 Stationen und Kneipp-Tretbecken unsere Sinne und die müden Füße anregt. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Schützenhalle Langewiese / Grenzweg

Bundesstraße 47

59955 Winterberg - Langewiese

Parken

Auf dem Schützenplatz sind zahlreiche Parkplätze vorhanden (Nicht bei Veranstaltungen in der Schützenhalle)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Stefanie Wagner
21.06.2020 · Community
Wir haben den Weg bei idealem Wanderwetter gemacht. Der Weg ist grundsätzlich sehr schön und abwechslungsreich. Nur leider war die Beschilderung sehr dürftig. Ohne die Sauerland App hätten wir an der ein oder anderen Weggabelung oder Abzweig nicht gewusst wo es weiter geht. Entweder sind die Schilder wirklich nur sporadisch angebracht oder sie fehlen. Dafür und das der Weg viel über befestigte Wege geht habe ich zwei Sterchen abgezogen.Schön ist, das es auf dem Weg Einkehrmöglicheiten gibt. Wir haben einen lecken Cappucino auf der Hoheleyer Hütte genossen.
mehr zeigen
Gemacht am 20.06.2020
Video: Stefanie Wagner, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
13,6 km
Dauer
4:30h
Aufstieg
355 hm
Abstieg
355 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.