Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Via Adrina - Weg der Sichtbeziehungen - 1. Etappe

· 1 Bewertung · Wanderung · Bad Berleburg · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
BLB-Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wanderer auf der "Via Adrina"
    / Wanderer auf der "Via Adrina"
    Foto: BLB-Tourismus GmbH
  • / "Ziegensteg" in Arfeld
    Foto: BLB-Tourismus GmbH
  • / Ederaue "Via Adrina"
    Foto: BLB-Tourismus GmbH
  • / Blick von der Aussichtskanzel Via Adrina
    Foto: Thomas Milde, BLB-Tourismus GmbH
  • / Einstieg "Via Adrina" in Arfeld
    Foto: BLB-Tourismus GmbH
  • / Wanderung in Bad Berleburg: Via Adrina - Weg der Sichtbeziehungen - 1. Etappe
    Video: BLB-Tourismus GmbH
  • / Abkürzung "Arfelder Runde"
    Foto: BLB-Tourismus GmbH
  • / Eisenbahner-Café im Via Adrina Zentrum
    Foto: BLB-Tourismus GmbH
  • / Sitzplätze im Eisenbahner-Café
    Foto: BLB-Tourismus GmbH
m 550 500 450 400 350 14 12 10 8 6 4 2 km Große Ideen … Arfeld Café Hainbach Aussichtsplattform Mühlbachtal Ein echter … Arfeld Vor der Klause
Die Via Adrina ist ein Wanderweg der Sichtbeziehungen. Er läßt sich in 2 Etappen teilen.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
mittel
Strecke 14,8 km
4:00 h
367 hm
367 hm

Eine Wanderung mit Weitsicht - auch wenn Sie nur die erste Etappe laufen. Wunderschöne Landschaft, die rauschende Eder und märchenhafte Pfade  erwarten den Wanderer.

Das 12 km lange Teilstück des Premium-Wanderweges führt durch abwechslungsreiche Landschaft entlang der Eder rund um Arfeld. Die ca. vierstündige Tour führt durch hügelige Landschaft, auf und ab. Sie belohnt mit wundervollen Panoramablicken auf den Höhen und abenteuerlichen Naturpfaden in den Tälern.

Besonders gute Sicht hat man von der Aussichtsplattform auf die zurückliegenden und die kommenden Wegabschnitte.

Autorentipp

Im Jahr 2009 wurde der Wanderweg "Via Adrina" als drittschönster Wanderweg Deutschlands ausgezeichnet.
Profilbild von BLB-Tourismus GmbH
Autor
BLB-Tourismus GmbH
Aktualisierung: 23.09.2021
Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
515 m
Tiefster Punkt
373 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Café Hainbach
Große Ideen im Miniaturformat: Modellbahn Arfeld

Sicherheitshinweise

Die Rundtour erfordert gute Kondition und festes Schuhwerk.

Weitere Infos und Links

Achtung! Wenn Sie die Arfelder Runde laufen, ändert sich kurz das Wanderzeichen. Folgen Sie dann dem weißen Dreieck auf schwarzem Grund.

Start

Parkplatz, Arfelder Hauptstraße 1, Bad Berleburg-Arfeld (388 m)
Koordinaten:
DD
51.014085, 8.428002
GMS
51°00'50.7"N 8°25'40.8"E
UTM
32U 459875 5651546
w3w 
///eindrucksvoller.apfeleis.nacheinander

Ziel

Hier endet auch die Tour

Wegbeschreibung

Die erste Etappe beträgt 13 km und führt über die Ederbrücke, entlang einem Quellgebiet mit einer Baumgruppe. Es folgt ein steiler Anstieg zur Aussichtsplattform, die einen Blick über das gesamte Wandergebiet gewährt.

Das "Café Hainbach" ist die nächste Station. Wir umrunden den Talkessel des Mühlbachtales und blickt bis zum Oberen Hüttental in Schwarzenau.

Vorbei geht es an Magerwiesen. Weiß- und Schwarzdornsträucher prägen die Landschaft.

Wir folgen den Spuren des Bergbaus, auch ein alter Meilerplatz gehört dazu.

Danach durchlaufen wir eine Hutelandschaft, wie sie früher zu jedem Dorf gehörte.

Um nach Arfeld zurückkehre, können wir nun der Beschilderung folgen.

Anschließen kommen wir an der ev. Kirche vorbei, die in den Sommermonaten tagsüber für Wanderer und Radfahrer geöffnet ist.

Auch das Arfelder Schmiedemuseum ist an jedem 3. Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr einen Besuch wert.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Fahren Sie mit dem Auto von Raumland über die L553 nach Arfeld. Direkt hinter der Ederbrücke am Ortseingang biegen Sie links ab. Der Parkplatz befindet sich an der linken Seite.

Von Hatzfeld fahren Sie über die L553 durch Arfeld. Am Ortsausgang, Richtung Dotzlar, biegen Sie vor der Ederbrücke rechts ab. Der Parkplatz befindet sich auf der linken Seite.

Parken

Es stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung, Arfelder Hauptstraße 1.

Koordinaten

DD
51.014085, 8.428002
GMS
51°00'50.7"N 8°25'40.8"E
UTM
32U 459875 5651546
w3w 
///eindrucksvoller.apfeleis.nacheinander
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Wittgenstein

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, evtl. Wanderstöcke.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Georg Woschko
08.11.2020 · Community
Der wanderweg ist Supper schön.Wunderschöne ausichten und verschidne wandern schwirichkeiten. Toll
mehr zeigen
Gemacht am 07.11.2020
Foto: Georg Woschko, Community
Foto: Georg Woschko, Community
Foto: Georg Woschko, Community
Foto: Georg Woschko, Community
Foto: Georg Woschko, Community
Foto: Georg Woschko, Community

Fotos von anderen

+ 2

Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,8 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
367 hm
Abstieg
367 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.