Sprache auswählen

Wanderungen in Neunkirchen

Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.  Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Autor dieser Seite
LogoTouristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, haben wir in Neunkirchen zahlreiche Vorschläge. Unser Reiseführer ist Inspirationsquelle für die Planung eurer nächsten Unternehmung. Stöbert durch die Beschreibungen der schönsten Wanderungen und erhaltet alle wichtigen Tourdetails für eure Planung.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Wanderungen in Neunkirchen

??????
Wanderung · Neunkirchen
Ansichten - Aussichten
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
9
37,3 km
11:00 h
900 hm
900 hm
Schöne und sehr abwechslungsreiche Wanderung, die man aufgrund ihrer Länge am Besten in zwei Tagen erwandert.
??????
Wanderung · Siegerland-Wittgenstein
Eiserfelder -Türme -Weg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
3
16,3 km
4:30 h
495 hm
495 hm
Rundwanderung ab Eiserfeld vorbei am Pfannenberg- und Gilbergturm.
??????
Wanderung · Westerwald
Madonna, Bergmann & Jesuiten
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
24,1 km
6:10 h
602 hm
577 hm
Eine Tour mit vielen Überraschungen. Wer würde denken, dass auf dem Weg über den Pfannenbergturm gleich zweimal das Pilgerthema eine Rolle spielt? Die Bergbauspuren sind unübersehbar. Kaum zu glauben, aber über 20 Meter hohe Aussichtsturm auf dem Pfannenberggipfel, inmitten eines Lärchenwaldes gelegen, wurde aus dem abgetragenen Förderturm eines Bergwerkes errichtet. Die Vielfalt der natürlichen Formationen ist großartig. Laubwald, Nadelwald, Lichtungen, historische Kreuzungen mit kolossalen Solitärbäumen wie der Kreuzeiche, dann wieder kammartige Partien, Ortsquerungen, Aufstieg durch Wiesen und Streuobst und dann wieder Waldeinsamkeit. Eine Paradebeispiel für eine Überquerung. Dass man am Ende über das Siegener Schloss, vorbei am Siegener Krönchen, durch die Altstadt Siegens zum Bahnhof tippelt, gibt der Tour eine unvergessliche Note.
??????
Wanderung · Westerwald
Rundwanderung um Herdorf
empfohlene Tour
25,1 km
5:39 h
614 hm
622 hm
Windhahn - Naturpark Sauerland-Rothaargebirge - Halde Jäckel - Alter Friedhof Struthütten - Heller - Parc de Saint Laurent du Pont - Stadtpark Herdorf
??????
Wanderung · Siegerland-Wittgenstein
IHK-Tour-Entdecker Neunkirchen
Schwierigkeit leicht
2
10,7 km
3:05 h
242 hm
244 hm
Die schöne und abwechslungsreiche Wandertour führt von Altenseelbach hinauf zum Hohenseelbachskopf, den mit 517,5 m ü. NHN höchsten Berg der Gemeinde Neunkirchen und zweigt dann in nordwestliche Richtung zum Naturschutzgebiet Mahlscheid ab. Hier erwarten Wanderfreunde unvergessliche Ausbicke auf den Silbersee, durch dessen Mitte die Landesgrenze NRW/Rheinland-Pfalz verläuft. Von hier führt die Strecke hinab nach Altenseelbach zurück zum Startpunkt.
??????
Wanderung · Westerwald
Auf den Köppel und zurück
Schwierigkeit leicht
6,4 km
1:41 h
102 hm
102 hm
Von der legendären Daadener Hüllbuche geht es über Wiesen, entlag Kuhweiden, vorbei am Daadener Skilift zur Einkehr auf den Köppel. Der Rückweg führt über das Bremsbähnchen wieder zurück zum Wanderparkplatz
??????
Wanderung · Siegerland-Wittgenstein
große Runde Kreuzeiche
18,7 km
5:17 h
446 hm
454 hm
Rundtour: Parkplatz Schränke - Pfannenberg - Römmel - Kaiserschacht - Sandhalde - Brachbach - Kreuzeiche - Steimel - Schränke
??????
Wanderung · Siegerland-Wittgenstein
Neunkirchen-Salchendorf Hofstätter Wald - Rundweg
Schwierigkeit leicht
7,1 km
1:54 h
145 hm
145 hm
Landschaftlich schöne Runde zum Spazieren. Auch zum Joggen geeignet, wenn man mit etwas Höhenprofil klar kommt. Parken kann man auch gut beim Schwimmbad und das kurze Stück zum Start laufen.
??????
Wanderung · Region Köln-Bonn
Die Suche nach dem heiligen Gral
Schwierigkeit mittel
439,3 km
118:35 h
6.888 hm
6.890 hm
Dieser Held, Parzival (auch: Perceval, Peredur, Perlesvaus), Gawain, Galahad oder Bors, in dem sich größter Heldenmut und Reinheit vereinen, wächst abseits der Welt auf. Ihm fehlt der Sinn für die Wirklichkeit, weshalb er auch „tumber Tor“ oder „großer Narr“ genannt wird. Der Held verlässt sein behütetes Zuhause und wünscht sich, der bedeutendste Ritter seiner Zeit zu werden. Am Hof von König Artus wird er zum Ritter geschlagen und in die Gemeinschaft der Tafelrunde aufgenommen. Der Held erwirbt sich Ansehen durch seinen tollkühnen Umgang mit Waffen und durch seine naive Art, als er sich einfach auf den „Platz der Gefahr“ setzt.
Wanderung · Westerwald
Haupt-Expedition (Tag 2)
Schwierigkeit mittel
1
23,5 km
6:39 h
602 hm
408 hm
Tag 2 der Haut-Expedition einer Teilgruppe der Silbergruppe des Duke of Edinburgh's International Awards am Gymnasium Stift Keppel in Hilchenbach.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Empfehlungen aus der Community

  15
Bewertung zu IHK-Tour-Entdecker Neunkirchen von Hannah
24.04.2022 · Community
Eine wunderschöne Wanderung. Wir sind ab und an ein bisschen vom vorgegebenen Weg abgewichen und haben ein paar Pfade hinzugefügt. Die Aussicht von oben auf den Silbersee ist atemberaubend. Wir werden hier noch öfter laufen.
mehr zeigen
Gemacht am 20.04.2022
Bewertung zu IHK-Tour-Entdecker Neunkirchen von Mirjam
17.04.2022 · Community
Danke für die so schöne Wanderung die wir heute an Ostern als Familie gewandert sind. Erst wollte ich 3 Sterne geben da es doch recht viel über "normale" Forstwege ging. Aber spätestens beim Blick auf den beeindruckenden Silbersee war klar da muss noch ein Stern drauf :-). Und wir wanderten dann doch noch über Pfade. Können die Wanderung auf jeden Fall empfehlen!!!
mehr zeigen
Bewertung zu Haupt-Expedition (Tag 2) von Yannic
23.06.2021 · Community
GEEEEEEEIIIIIILLLLLL
mehr zeigen
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Wanderungen in der Umgebung

Ähnliche Touren in Neunkirchen