Choose a language

Historical sites in Freudenberg

North Rhine-Westphalia, Germany

Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.  Verified partner  Explorers Choice 
Author of this page
LogoTouristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Make your vacation in Freudenberg an unforgettable experience! We have put together our suggestions for the most beautiful places to visit and attractions available here. Enjoy discovering!
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails

The 10 Most Beautiful historical sites in Freudenberg

Map / Dicker Schlag / Alte Schanze Hohenhain
Historical Site
Historical Site · Freudenberg
Dicker Schlag / Alte Schanze Hohenhain
Am Ortsausgang von Hohenhain in Richtung Freudenberg befindet sich beiderseits der Kreisstraße eine ausgedehnte Schanzanlage, die noch größtenteils erhalten und gut zu erkennen ist. Sie kontrollierte die bedeutende mittelalterliche Landstraße Siegen-Köln (Brüderstraße), die hier die Nassau-Siegener Landhecke durchquerte und sicherte so den Zugang zum Siegerland ab. Eine umfangreiche Landhecke umschloss etwa seit Mitte des 15. Jhs. bis Mitte des 17. Jhs. das Siegerland in weiten Teilen zum Schutz gegen feindliche Überfälle.
Map / Historische Eisenstraße auf der Wilhelmshöhe
Historical Site · Freudenberg
Historische Eisenstraße auf der Wilhelmshöhe
Unweit der A 45, auf der Wilhelmshöhe bei Freudenberg (Kreis Siegen-Wittgenstein) haben Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) im Jahr 2008 die Reste der jahrhunderte alten 'Eisenstraße' freigelegt und dokumentiert. Die 'Eisenstraße' führte von Siegen über Freudenberg bis in das Bergische Land und heißt so, weil auf dieser Ferntrasse vom späten Mittelalter bis mindestens ins 18. Jh. hinein vor allem Eisenerze aus dem Siegerland exportiert wurden.
Historical Site · Freudenberg
Alte Brüderstraße (in Freudenberg)
Historical Site · Freudenberg
Hohenhainer Tunnel
400 Meter langer ehemaliger Eisenbahntunnel bei Hohenhain, der als beleuchteter Rad- und Wanderweg ausgebaut wurde.
Historical Site · Freudenberg
Historische Grenzübergang Holzklauer Schlag
Die Grenzdurchgänge entlang der einstigen Landesgrenze “Kölsches Heck” waren aus Sicherheitsgründen so schmal, dass lediglich ein Fuhrwerk sie passieren konnte. Während anderenorts die Schlagbäume aus Holz gefertigt und zur Stabilität mit eisernen Schienen stabilisiert waren, um ein zerstören durch Eindringlinge zu verhindern, waren die “Bäume” im “Eisenland” Siegerland aus Eisen gefertigt. Am Holzklauer Schlag steht heute noch der alte Grenzstein von 1690. Dem Grenzwall vorgelagert ist eine gut erhaltene Schanze. In unmittelbarer Nähe wurde ein Hohlweg freigelegt.
Historical Site · Freudenberg
Heimatstube Plittershagen
Plittershagen kann auf eine 950-jährige Geschichte zurückblicken. In einer Urkunde aus dem Jahre 1048 wird die Ortsbezeichnung 'Bliggeresbach' als eine Grenzbezeichnung des Sprengels der Haigerer Kirche erwähnt. Das älteste Zeugnis kulturellen Lebens ist allerdings das in der Nähe des Ortes gefundenes Steinbeil aus der Jungsteinzeit, das im Freudenberger Stadtmuseum ausgestellt ist.
Historical Site · Freudenberg
Ohrndorfer Schlag in Freudenberg-Büschergrund
In Büschergrund oberhalb des Schulzentrums im Wald Richtung Römershagen befindet sich das Bodendenkmal “Ohr(e)ndorfer Schlag”. Es besteht aus einem gut erhaltenen Hohlweg unterhalb des eigentlichen Schlages, einer Schanzanlage und einem alten Grenzstein. Der Ohr(e)ndorfer Schlag ist einer der ältesten Durchgänge durch die Siegener Landhecke. Bis Ende des 14. Jhs. verlief eine Variante der sogenannten Brüderstraße durch diesen Grenzübergang.
Historical Site · Freudenberg
Achenbachsche Scheunengruppe
Historical Site · Freudenberg
Villa Bubenzer
Historical Site · Freudenberg
Wohn- und Geschäftshaus Stahl
Didn't find what you were looking for?

Find many more places to visit here

Search

historical sites in the surroundings