Choose a language
Plan a route here
Castle

Schloss Friedewald

Castle · Westerwald · 429 m
Responsible for this content
Westerwald - Ganz nach deiner Natur! Verified partner  Explorers Choice 
  • Schloss Friedewald
    Schloss Friedewald
    Photo: Peter Lindlein
Schloss Friedewald - der Mittelpunkt der gleichnamigen Gemeinde thront mit einer prachtvollen Renaissance Fassade im idyllischen Grün des Westerwaldes.

Das Schloss in Friedewald (Hauptbau) wurde um 1580 von Graf Heinrich IV. zu Sayn erbaut. Die Fassade zum Hof hin ist im Stil der Spätrenaissance gehalten. Schon Ende des 18. / Anfang des 19. Jahrhunderts war das Gebäude stark verfallen, wurde aber zwischen 1885 und 1895 restauriert und gänzlich erneuert. Kurz vor dem Ersten Weltkrieg wurden noch weitere Nebengebäude von Prinz Otto von Sayn-Wittgenstein-Berleburg errichtet, der das Schloss 1912 erwarb. Der Schlossgraben konnte durch eine eigens dafür angelegte Wasserleitung gefüllt werden. 1933 wurden dann große Teile der Inneneinrichtung versteigert.

Zwischen den Weltkriegen und während des Zweiten Weltkrieges wurde das Schloss unterschiedlich genutzt. 1954 wurde das Schloss Friedewald von der Evangelischen Sozialakademie als Tagungs- und Schulungsstätte angekauft. Sie ist die einzige Einrichtung dieser Art der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Der Schlosskomplex wird eingerahmt von einer 5ha großen Parkanlage im englischen Stil. Bei der Bepflanzung wurden überwiegend Bäume eingesetzt, die aus dem Ausland importiert wurden. Zu diesen Bäumen zählen neben amerikanischen Rotbuchen auch mehrere mittlerweile 120 Jahre alte Mammutbäume. Der Park nutzt die Höhenunterschiede des Geländes geschickt aus und bietet immer wieder überraschende Blickwinkel. In die Parkanlage ist ein Rosengarten integriert.

Der Schlosskomplex ist rechteckig angelegt. Der straßenseitig gelegene Ostflügel mit dem Zwiebelhaubenturm und der Südflügel stammen aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Das Obergeschoss des Ostflügels und der gesamte Nordflügel wurden 1913-14 errichtet. Schützend spreizt heute noch der kaiserliche Doppeladler seine Schwingen über das Eingangstor von Schloss Friedewald. An den Gemäuern sind zahlreiche Detailarbeiten zu bewundern, die in die schweren Bastaltsteinen gehauen worden sind. Besondere Beispiele dafür sind das Herkules-Motiv (Herkules mit den Säulen und Herkules den Eber bändigend), die Wappen des Grafen Heinrich und seiner Gemahlin Jutta von Mallingkrodt, die Löwen- und Fratzengesichter und die Figuren in den Muschelnischen, die (von links nach rechts) die fünf Kardinaltugenden Weisheit, Gerechtigkeit, Wahrheit, Mäßigung und Stärke darstellen.

Heute befindet sich das Schloss in Privatbesitz und kann nicht von innen besichtigt werden.

Opening hours

Von außen ganzjährig zugänglich. Da sich das Schloss in Privatbesitz befindet sin keine Innenbesichtigungen möglich.

Coordinates

DD
50.711941, 7.959847
DMS
50°42'43.0"N 7°57'35.4"E
UTM
32U 426562 5618308
w3w 
///library.bewitch.adulthood
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Recommendations nearby

recommended route Difficulty moderate Open
Distance 11 km
Duration 4:00 h
Ascent 299 m
Descent 300 m

The Trödelstein path leads from Buchhellertal valley to the “Trödelsteine” rocks. Along the way, you experience the special features of the basalt ...

33
from Cornelia Oerter,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Hiking Route · Neunkirchen
Views - vistas
recommended route Difficulty moderate
Distance 37.3 km
Duration 11:00 h
Ascent 900 m
Descent 900 m

A beautiful, highly varied hike that is best completed over two days due to its length.

9
from Sonja Berg,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Difficulty easy
Distance 2.4 km
Duration 0:40 h
Ascent 72 m
Descent 72 m

Rundwanderweg entlang der ehemaligen Wassergewinnungsanlage Hohestruth. Start auf der s.g. Eierecke, zum wenige hundert Meter entfernten ...

from Sonja Berg,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Map / Radtour Über die Dörfer- Rund um Burbach
recommended route Difficulty moderate
Distance 28.4 km
Duration 3:00 h
Ascent 395 m
Descent 385 m

Erfahren Sie die hügelig-romantische Landschaft des südlichen Siegerlandes per Fahrrad. Sie entdecken auf der Tour über die Burbacher Dörfer ...

2
from Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Nature Trail · Neunkirchen
Erlebnisweg Luisenpfad
Difficulty
Distance 2.9 km
Duration 0:52 h
Ascent 80 m
Descent 76 m

Der Erlebnisweg Luisenpfad ist ein Erlebnis- und Lehrpfad für die ganze Familie.

2
from Sonja Berg,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Hiking Route · Siegerland-Wittgenstein
Rundweg Ho3 in Burbach - Holzhausen
Difficulty
Distance 9.6 km
Duration 2:40 h
Ascent 236 m
Descent 229 m

Dieser im Ortsteil Holzhausen der Gemeinde Burbach gelegene Rundweg, ist mit seinen knapp 11 km eine sehr abwechslungsreiche Route.

from Mario Otterbach,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
recommended route Difficulty moderate
Distance 24.7 km
Duration 6:55 h
Ascent 585 m
Descent 584 m

“Poetry and nature” - in the romantic Hickengrund region you can meet Goethe, Schiller or Novalis, who accompany you with their words along the ...

6
from Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Hiking Route · Siegerland-Wittgenstein
Rundweg HO1 in Burbach-Holzhausen
Difficulty easy
Distance 2.9 km
Duration 0:35 h
Ascent 83 m
Descent 83 m

Diese kurze, knapp 2,7 km lange Route ist genau das Richtige für eine abendliche, nach Feierabend zu gehende Strecke. Sie geht durch sich ...

from Mario Otterbach,   Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.

Show all on map

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Schloss Friedewald

Schlossstrasse 2
57520 Friedewald
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 8 Routes nearby