Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Route recommended route

Rundtour durch das Naturschutzgebiet Langenbachtal

Hiking Route · Siegerland-Wittgenstein
Responsible for this content
Stadtmarketing Siegen GmbH Explorers Choice 
  • Oberer Teil der Wanderrunde
    / Oberer Teil der Wanderrunde
    Photo: Stadtmarketing Siegen GmbH
  • / Morgenstimmung im Langenbachtal
    Photo: Rainer Sturm, Rainer Sturm / pixelio.de
  • / Sumpfblutauge
    Photo: Ulrike Linnenbrink, Ulrike Linnenbrink / pixelio.de
  • / Extensiv bewirtschaftete kleine Wiesen im unteren Langenbachtal
    Photo: Stadtmarketing Siegen GmbH
  • / Extensiv bewirtschaftete kleine Wiesen im unteren Langenbachtal
    Photo: Stadtmarketing Siegen GmbH
  • / Extensiv bewirtschaftete kleine Wiesen im unteren Langenbachtal
    Photo: Stadtmarketing Siegen GmbH
  • / Wanderkarte Langenbachstal
    Photo: Siegen pulsiert, Community
  • / Dorint Parkhotel Siegen_Garten/Park
    Photo: Dorint Parkhotel Siegen, CC BY-ND, Dorint Parkhotel Siegen
  • /
    Photo: Stadtmarketing Siegen GmbH
m 350 300 250 8 6 4 2 km
Der Rundweg durch das Naturschutzgebiet Langebachtal bietet dem Wanderer eine typische Siegerländer Vegetation von Mager- und Feuchtwiesen. Die Tour hinauf in dem langgestreckten Tal starten an der Straße zwischen Siegen-Geisweid und Sohlbach und ist etwa 9 Kilometer lang. Im oberen Bereich der Wanderung gibt es Rundblicke über das nördliche Stadtgebiet und Geisweid mit dem im Volksmund „Monte Schlacko“ genannten Kegel aus Schlackeresten des Stahlwerks sowie zum benachbarten Kreuztal mit dem Kindelsberg.
moderate
Distance 9.4 km
2:38 h
177 m
176 m

Im Langenbachtal mit seinem Seitental finden sich Kerbtäler, die im Talbereich überwiegend aus ausgedehnten Mager-, Feucht- und Nassgrünland bestehen. Während der Vegetationsperiode findet man im Naturschutzgebiet Langenbachtal z.B. das Sumpfblutauge oder das schmalblättrige Wollgras. Auf den Hängen und Höhen findet man noch Reste des im Siegerland bekannten Haubergs (Genossenschaftswald mit Eichen, Birken und Niederwald).

Wir folgen dem Langenbach und dem Wanderzeichen A1 etwa 200m und biegen dann nach rechts in das kleine Langenbachtal bergauf bis zu einem Fussballplatz am Ende des Tals. Der Weg wendet sich dort nach Westen und folgt dem Zeichen A1 bis zu einem großen Wegekreuz, dass man hier in der Gegend auch oft Hasenbahnhof nennt. Wir verlassen nun das Wegezeichen A1 und erkennen nach 100 Metern ein Forsthaus rechts des Weges im Wald. Danach folgen wir der linken Abzweigung bei einer Garage. An mehreren Stellen im weiteren Verlauf des Weges oberhalb von Langenholdinghausen hat man einen schönen Ausblick über das Dorf und eine Streuobstwiese.

Zurück geht es über den Steimelskopf (387m) und man erreicht nach 200 Metern nun wieder das Wanderzeichen A1, dass uns nun bis zum Parkplatz begleitet. Am Ausgang des Langenbachtals erreichen wir das Dorint Parkhotel Siegen nit einem wunderschönen Biergarten unter hohen Bäumen.

Author’s recommendation

Am Ausgang des Langenbachtals erreichen wir das Dorint Parkhotel mit einem wunderschönen Biergarten unter hohen Bäumen.
Profile picture of Frank Rother
Author
Frank Rother
Update: August 01, 2019
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
379 m
Lowest point
271 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Sohlbacher Straße 171, 57078 Siegen (271 m)
Coordinates:
DD
50.923132, 7.997129
DMS
50°55'23.3"N 7°59'49.7"E
UTM
32U 429513 5641755
w3w 
///retool.essays.messengers

Destination

Sohlbacher Straße 171, 57078 Siegen

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Vom Bahnhof Siegen /ZOB, Busbahnhof Weidenau oder Busbahnhof Geisweid mit Linie A130/C130 bis zur Haltestelle Geisweid-Langenbachtal.

Getting there

Die Wanderung beginnt am Eingang des Langenbachtals an einem kleinen Parkplatz direkt bei der Sohlbacherstr. 191. Dort steht auch eine Wegeübersichtskarte für das Wander- und Naturschutzgebiert Langenbachtal.

Parking

Kleiner Wanderparkplatz direkt an der Straße. Weitere Parkmöglichkeiten findet man auch in der Nähe beim Warmwasserfreibad Siegen-Geisweid.

Coordinates

DD
50.923132, 7.997129
DMS
50°55'23.3"N 7°59'49.7"E
UTM
32U 429513 5641755
w3w 
///retool.essays.messengers
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
9.4 km
Duration
2:38 h
Ascent
177 m
Descent
176 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view