Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Route recommended route

Steinreich

· 1 review · Hiking Route · Bad Berleburg · Open
Responsible for this content
BLB-Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Raststation "Käferbude"
    / Raststation "Käferbude"
    Photo: CC BY-SA, BLB-Tourismus GmbH
  • / Tolle Aussicht von der Kalmbracht nach Schwarzenau
    Photo: CC BY-SA, BLB-Tourismus GmbH
  • / Blick von der Kalmbracht Richtung Hatzfeld/Eder
    Photo: CC BY-SA, BLB-Tourismus GmbH
m 500 450 400 8 6 4 2 km

Steinreich = richtig Richstein

Herrliche Blicke auf das Dorf mit Burgberg auf steinigen Wegen

Open
moderate
Distance 9.8 km
2:55 h
232 m
232 m
549 m
415 m

Author’s recommendation

Besuche die Heimatstube Richstein. Telefonisch kann ein Besichtigungstermin mit Ernst Kümmel, Tel.: 02755-549, vereinbart werden.

https://www.museen-in-wittgenstein.de/heimatstube-richstein/

 

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
549 m
Lowest point
415 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Schon der Name des Weges soll verdeutlichen, dass die Tour an einigen Stellen „steinreich“ ist. Ein weiteres Wortspiel lässt sich aber auch in Anlehnung an die Ortschaft Richstein ableiten.

Start

Heimathaus Richstein, Haintal 4, (421 m)
Coordinates:
DD
50.987236, 8.457029
DMS
50°59'14.0"N 8°27'25.3"E
UTM
32U 461889 5648545
w3w 
///topped.drifters.indecisive

Destination

Heimathaus Richstein, Haintal 4,

Turn-by-turn directions

Wir beginnen unsere Wanderung auf dem Rundwanderweg „Steinreich“ am Heimathaus in Richstein, Unterm Hain. Auf der asphaltierten Straße gehen wir in Richtung Feuerlöschteich und zudem der Landesstraße L903 entgegen. Wir halten uns zuerst links. An der nächsten Kreuzung führt der Weg dann zuerst rechts weiter, um dann links der L903 für etwa 300 Meter zu folgen. Danach halten wir uns rechts und folgen dem steil ansteigenden Wirtschaftsweg. Wir folgen dem Weg, bis wir an eine Kreuzung mit drei Wegen kommen.

 

An der Kreuzung nehmen wir den rechten Weg, um an der nächsten Kreuzung zuerst links und nach ca. 100 Metern wieder rechts bergan zu wandern. Diesem Weg folgen wir für etwa 1,2 Kilometer, um dann scharf rechts abzubiegen. Von diesem Standort haben wir einen großartigen Ausblick ins Edertal: Schwarzenau über Beddelhausen bis nach Hatzfeld.

 

An einer überdachten Ruhebank vorbei, wandern wir in Richtung „Kalmbracht“ und haben die Möglichkeit, auf einer Bank die herrliche Natur zu bewundern. Wir folgen unserem Wanderzeichen und erreichen nach etwa 1,5 Kilometern eine Kreuzung. Wir folgen dem rechten Wirtschaftsweg. An der nächsten Kreuzung nehmen wir den zweiten Weg von rechts und folgen diesem in Richtung Hohenstift. Hier bietet sich ein kurzer Abstecher auf das Hohenstift an: Der 200 Meter lange, steile Aufstieg wird mit einem traumhaften Ausblick in mehrere Richtungen belohnt.

 

Wir folgen unserem Wanderweg links unterhalb des Hohenstifts und nehmen an der nächsten Kreuzung den linken Wirtschaftsweg. Nach wenigen hundert Metern treffen wir an einer Kreuzung auf den Wanderweg „Richsteig“. Zusammen führen beide Tourenabschnitte bis in den Dorfkern von Richstein. Wir wandern am Feuerwehrhaus vorbei in Richtung Friedhof und Burg. Wer den etwas steilen Anstieg auf den Burgberg auslassen will, hält sich direkt oberhalb der auf der rechten Seite liegenden Grünanlage links und folgt nun dem Waldlehrpfad zurück zum Heimathaus.

 

Wer hinauf zur Burg steigen möchte, der wird neben einem tollen Ausblick auch noch mit Informationen zur Dorfgeschichte belohnt.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Die Anfahrt erfolgt über die L 903 von Arfeld. Am Ortseingang geht es nach rechts in die Straße "Lindenhof", dann gleich wieder links in die Straße "Haintal". Bitte halten Sie sich rechts. Das Heimathaus ist auf der linken Seite.

Aus Richtung Bad Laasphe/Puderbach geht es am Ortsausgang geradeaus in die Straße "Lindenhof" und dann nach links in die Straße "Haintal", wie oben beschrieben.

Parking

Es stehen ausreichend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Coordinates

DD
50.987236, 8.457029
DMS
50°59'14.0"N 8°27'25.3"E
UTM
32U 461889 5648545
w3w 
///topped.drifters.indecisive
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte Bad Berleburg, Wittgenstein Blatt Nord

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Profile picture of Christof Benner
Christof Benner
January 29, 2022 · Community
Das ist ein sehr anspruchsvoller und schöner Wanderweg
Show more

Photos from others


Status
Open
Reviews
Difficulty
moderate
Distance
9.8 km
Duration
2:55 h
Ascent
232 m
Descent
232 m
Highest point
549 m
Lowest point
415 m
Circular route Scenic

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view