Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail

Extratour Boxbachpfad

· 10 reviews · Hiking Trail · Lahn-Dill-Bergland
Responsible for this content
Region Lahn-Dill-Bergland e. V. Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Carola Heimann, Naturpark Lahn-Dill-Bergland
  • / Sitzgruppe
    Photo: Carola Heimann, Region Lahn-Dill-Bergland e. V.
  • / Aussicht in Gladenbachtal
    Photo: Carola Heimann, Region Lahn-Dill-Bergland e. V.
  • / Silbersee
    Photo: Carola Heimann, Region Lahn-Dill-Bergland e. V.
  • / Wegeportal Extratour "Boxbachpfad"
    Photo: Region Lahn-Dill-Bergland e. V.
  • /
    Photo: Siegbert Werner, Region Lahn-Dill-Bergland e. V.
m 600 500 400 300 16 14 12 10 8 6 4 2 km Sportlerklause Silbersee Waldhotel Gille, Wiesenbach

Obwohl es auf dieser Extratour einige Höhenmeter zu überwinden gilt, lädt der Boxbachpfad vor allem dazu ein, Schritt für Schritt den Alltag zu vergessen und das Wandern im Naturpark Lahn-Dill-Bergland als ein Erlebnis des stillen Genießens ganz neu zu entdecken.

moderate
16.2 km
4:46 h
446 m
443 m

Obwohl es auf dieser Extratour einige Höhenmeter zu überwinden gilt, lädt der Boxbachpfad vor allem dazu ein, Schritt für Schritt den Alltag zu vergessen und das Wandern im Naturpark Lahn-Dill-Bergland als ein Erlebnis des stillen Genießens ganz neu zu entdecken.
Wer die herrlichen Aussichten genießen will, sollte die Tour entgegen dem Uhrzeigersinn angehen.  Zwar geht es gleich ordentlich bergauf, aber die Ausblicke belohnen die Mühe. Kammlagen von fast 600m über dem Meeresspiegel durch stille Waldpassagen erwarten uns vor dem Ortsdurchgang Hesselbach. Vor der Umrundung des Hommerichskopfs erreichen Sie die aussichtsreiche Hochebene von Hesselbach mit sehr schönen Heidebeständen.
Danach liegt als Höhepunkt des abwechslungsreichen Weges der idyllisch gelegene Diabassee „Silbersee" mit steilen Felswänden und grün schimmernder Wasserfläche vor Ihnen. Dass Sie dann noch eine ehemalige Kupfererzgrube „links liegen lassen" zeugt von der Attraktivität der Tour. Das idyllische Boxbachtal ist dann genau der richtige Ort, um nach tollen Eindrücken die Seele baumeln zu lassen. Gleich zweimal quert die Tour die Landesgrenze zwischen Hessen und Nordrhein-Westfalen.

Mehrere Einkehrmöglichkeiten laden unterwegs zu einer geselligen Rast mit Brotzeit ein.

Profile picture of Markus Scheidt
Author
Markus Scheidt 
Updated: September 23, 2020
Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
578 m
Lowest point
332 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

www.lahn-dill-bergland.de

kostenlose Wander-Übersichtskarte erhältlich

Alle Angaben ohne Gewähr.

Start

Parkplatz am Ortsausgang Wiesenbach (338 m)
Coordinates:
DD
50.897930, 8.421994
DMS
50°53'52.5"N 8°25'19.2"E
UTM
32U 459352 5638633
w3w 
///wearying.spans.flinching

Destination

Parkplatz am Ortsausgang Wiesenbach

Note


all notes on protected areas

Public transport

Haltestellen: Wiesenbach Kleingladenbacher Weg, www.rmv.de

Getting there

Von der B 253 von richtung Biedenkopf aus kommend rechts in die Boxbachstrasse einbiegen. Der Straße ca. 2 km folgen. Wanderportal steht auf der rechten Seite.

UTM-Koordinaten: 32U 459258 / 5638533
GPS-Koordinaten: 50°53'49.3'' , 08°25'14.4''

Parking

Parkplätze stehen direkt am Wanderportal zur Verfügung.

Coordinates

DD
50.897930, 8.421994
DMS
50°53'52.5"N 8°25'19.2"E
UTM
32U 459352 5638633
w3w 
///wearying.spans.flinching
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarten-Leporello Lahn-Dill-Bergland-Pfad mit 19 Extratouren, (1:25.000), PublicPress-Verlag, ISBN 978-389920-583-1, 8,95 €. Freizeitkarten Lahn-Dill und Marburger Land mit Wander- und Radwegen, (1:50.000) HVBG, ISBN 978-3-89446-288-8 (Lahn-Dill), ISBN 978-3-89446-290-1 (Marburger Land), je 9,50 €. Kompass Wandern - Rad - Langlauf, WK 847, Westerwald, Sieg, Naturpark Lahn-Dill-Bergland, (1:50.000), ISBN: 978-3-85026-358-0, ISBN-10: 3-85026-358-4, 10,00 € 2 Karten im Set im Maßstab 1:50 000, Karte auf Vorder- und Rückseite, Mit Naturführer Wiesenblumen

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more

Equipment

Festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung mit einer kleinen Mülltüte dazu wird empfohlen.

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

3.9
(10)
Volker Glanz
October 25, 2020 · Community
Sehr schöne Tour mit Teilweise tollen Ausblicken. Der Höhepunkt der ist sicherlich der Silbersee. Die Tour verläuft größtenteils auf Pfad oder Waldwegen. Für Wanderer die gerne durch den Wald laufen eine tolle Tour. Auf der Tour gibt es reichlich Sitzgelegenheiten und die Beschilderung ist gut.
show more
Done at October 25, 2020
Werner Spies 
October 03, 2020 · Community
Schöner Weg mit einigen tollen Aussichten, vor allem hoher Anteil an Wald/Wiesenwegen
show more
Done at October 03, 2020
Photo: Werner Spies, Community
Martin Jung
June 12, 2020 · Community
Könnte etwas attraktiver sein, grundsätzlich aber o. O
show more
Silbersee
Photo: Martin Jung, Community
Show all reviews

Photos from others

Silbersee
Dienstag, 3. Juli 2018, 23:35 Uhr
+ 7

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
16.2 km
Duration
4:46h
Ascent
446 m
Descent
443 m
Loop Scenic Refreshment stops available Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.