Share
Bookmark
Plan a route here
Fitness
Hiking Trail

ROTHAARSTEIG TRAIL “Ilsepfad” (“Ilse path”)

(6) Hiking Trail • Bad Laasphe
  • Wanderrast am Weidelbacher Weiher
    / Wanderrast am Weidelbacher Weiher
    Photo: Paavo Blåfield, Lahntal Tourismus Verband e.V.
  • Ilsetalpfad
    / Ilsetalpfad
    Photo: Gemeinde Burbach
  • Wanderung in Bad Laasphe: Rothaarsteig-Spur Ilsetalpfad
    / Wanderung in Bad Laasphe: Rothaarsteig-Spur Ilsetalpfad
    Video: Outdooractive
  • Ilsetalpfad
    / Ilsetalpfad
    Photo: Gemeinde Burbach
  • Hohe Ley
    / Hohe Ley
    Photo: Verena Meinhardt
Map / ROTHAARSTEIG TRAIL “Ilsepfad” (“Ilse path”)
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 12 14 Mackelshelle Hohe Ley wildromantischer Ilsetalpfad Weidelbacher Weiher Blick in das Lahntal

“Ilse, Billse, keiner willse...” (“Ilse, Billse, no-one wants her...”) - nothing could be further from the truth! A nature experience along the idyllic Lahn, Ilse and Weidelbach valleys and over the Mackelshelle and Hohe Ley hills offering many panoramic views.
moderate
15.8 km
5:00 h
443 m
425 m

Wir beginnen die wunderschöne Wanderung am Wanderportal "Zum Eichholz" in Feudingen und steigen hinauf zum Hang der Mackelshelle. Hier bietet sich eine erste Aussicht auf den geschichtsträchtigen Ort Feudingen. Durch Fichtenhochwald geht es gemächlich weiter bergauf zur Hohen Ley, wo uns ein beeindruckender Panoramablick über das weite Lahntal erwartet. Nach einer offenen Hochfläche mit Aussichten in die Wittgensteiner Berge führt der Weg hinab ins wildromantische Ilsetal. Der Weg, später ein verwunschener Pfad, führt uns entlang eines Steilufers neben dem rauschenden Bachbett der Ilse bis zur Einmündung des Weidelbaches. Diesem folgen wir rechts hinauf zum Weidelbacher Weiher. Die himmlische Stille des Sees mit seiner Seerosenpracht im Sommer lädt zu einer ausgiebigen Pause ein. Anschließend wandern wir über die Schutzhütte und Raststelle "Bettelmannsbuche" - wo früher Pilgerer und Fuhrleute lagerten - hinüber zum Lahntal. Am Hang der jungen Lahn wandern wir weiter Richtung Volkholz. Im Dernbach öffnet sich der Wald und gibt weite Blicke in das natürliche Lahntal frei, diese gilt es auf einer langen Sitzbank zu genießen, ehe wir unser gelungenes Wandererlebnis in Feudingen beenden.

Author’s recommendation

When the sun shines, the Weidelbacher Weiher pool is a high-energy spot, and a place for contemplation.
outdooractive.com User
Author
Petra Markus
Updated: 2019-03-25

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
638 m
392 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Relais & Chateaux Hotel Jagdhof Glashütte
Romantik Landhotel Doerr
Hotel im Auerbachtal

Equipment

Numerous places to eat and drink in Feudingen.

Tips, hints and links

Tourist information Bad Laasphe
Haus des Gastes
Wilhelmsplatz 3, 57334 Bad Laasphe
Tel. +49 2752 898, Fax -77 89
info@tourismus-badlaasphe.de
www.tourismus-badlaasphe.de

Start

WanderPortal (hikers’ portal) in Feudingen (street: “Zum Eichholz”). (392 m)
Coordinates:
Geographic
50.936880, 8.320503
UTM
32U 452255 5643025

Destination

WanderPortal (hikers’ portal) in Feudingen (street: “Zum Eichholz”)

Turn-by-turn directions

This wonderful trail starts at the “Zum Eichholz” Wanderportal (hikers’ portal) in Feudingen, and ascends to the slope of the Mackelshelle hill. Here, you can enjoy the first view onto the historic town of Feudingen. The route continues gently upwards through an upland fir tree forest to the Hohe Ley hill, where there is an impressive panoramic view onto the broad Lahntal valley. After an open high plateau with views into the Wittgensteiner Berge region, the path takes you down into the romantic, unspoilt Ilsetal valley. The route, which later turns into a winding path, takes you along a steep bank next to the gushing bed of the Ilse stream until it flows into the Weidelbach stream. Follow this stream upwards to the right to the Weidelbacher Weiher lake. The heavenly peace by the lake with its beautiful waterlilies during the summer is a good place to take a long rest. Then walk over to the Lahntal valley, via the shelter hut and “Bettelmannsbuche” (“beggar’s beech”) picnic area, where pilgrims and waggoners used to camp. On the sloping bank of the young river Lahn, you continue towards Volkholz. In Dernbach, the wood opens out, offering broad views into the natural Lahntal valley. It’s worth taking a rest on a long bench to enjoy them before ending this beautiful walk in Feudingen.

Public transport

Public transport friendly

Ab Siegen:

Mit dem Bus ab ZOB Siegen:

  • SB5 (Richtung Bad Laasphe Bahnhof) bis Feudingen Ortsmitte: ca. 54 Min.
  • Ca. 10 Min. Fußweg bis zum WanderPortal

 

Mit der Bahn ab Siegen Bahnhof:

  • RB93 (Rothaar-Bahn, Richtung Bad Berleburg) bis Erndtebrück: ca. 56  Min.
  • kurze Umsteigezeit (< 5 Min.)
  • RB 94 (Obere Lahntalbahn, Richtung Marburg) bis Feudingen: ca. 19 Min.
  • Ca. 10 Min. Fußweg bis zum WanderPortal

 

 

Getting there

A 45, Ausfahrt Siegen (21), via Siegen (B 62, B 54), Netphen-Deuz, L 719 bis Feundingen

Parking

Parkplatz an der Volkshalle Feudingen (Straße: Auf den Weiherhöfen 31, 57334 Bad Laasphe-Feudingen)

Ca. 10 Min. Fußweg bis zum WanderPortal

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.

Comments and ratings (6)

Outdoor Dan
2018-06-10
Eine sehr schöne Tour für einen entspannten Sonntag. Den gesamten Rundwanderweg habe ich in einem Video festgehalten. Wer sich einen Eindruck machen will, kann gerne mal reinschauen!
Reviews
Rothaarsteig-Spur Ilsetalpfad - Rundwanderweg Vorstellung
Rothaarsteig-Spur Ilsetalpfad - Rundwanderweg Vorstellung
Video: Outdoor Dan • Trekking - Bushcraft - Adventure

Hansjörg Pütz
2017-09-30
Schöne Wanderung mit sehr guten Aussichten.
Reviews
Samstag, 30. September 2017, 15:12 Uhr
Samstag, 30. September 2017, 15:12 Uhr
Photo: Hansjörg Pütz, Community
Samstag, 30. September 2017, 15:12 Uhr
Samstag, 30. September 2017, 15:12 Uhr
Photo: Hansjörg Pütz, Community
Samstag, 30. September 2017, 15:12 Uhr
Samstag, 30. September 2017, 15:12 Uhr
Photo: Hansjörg Pütz, Community

Werner Spies
2017-08-25
Der Name "Ilsetalpfad" ist zwar hochtrabend, da nur ein ganz kleiner Teil Pfad-Charkter hat. Aber trotzdem empfehlenswert weil der Weidelbacher Weiher wirklich romantisch in der Natur liegt, insbesondere wenn der Weiher von ca. Juni bis ca. Ende September mit einem riesigen Seerosenteppich überzogen ist. Außerdem gibt es danach auf der Lahntal-Seite etliche wunderschöne Ausblicke
Reviews
Done at
2017-08-23

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
15.8 km
Duration
5:00 h
Ascent
443 m
Descent
425 m
Public transport friendly Loop Scenic Botanical highlights Insider tip

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.