Share
Bookmark
Plan a route here Copy route
Fitness
Road Bike

Bike Arena Sauerland - Berge & Wasser

Road Bike · Sauerland
Responsible for this content
Sauerland-Tourismus e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Landhotel Struck
    / Landhotel Struck
    Photo: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Photo: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Photo: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Photo: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Photo: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Photo: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Photo: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Photo: Björn Hänssler, Sauerland-Tourismus e.V.
ft 2500 2000 1500 1000 500 80 60 40 20 mi

Diese lange Rennrad-Tour von Olpe aus bietet beides: lange und schweißtreibende Pässe im Rothaargebirge, als auch entspannte Kilometer entlang des Biggesees.
difficult
144.5 km
7:15 h
2469 m
2472 m
Der Beginn der Tour ist durch ein ständiges Auf und Ab geprägt. Es bleibt also nicht viel Zeit, die Beine auf die Tour vorzubereiten. Über Altenkleusheim, Neuenkleusheim und Fahlenscheid erreichen wir Oberveischede. Hier schließt sich ein längerer Anstieg vorbei an Apollmicke an, gefolgt von einer rasanten Abfahrt in das Tal der Olpe. Einige flache Kilometer über Kirchhundem geben Gelegenheit, sich etwas zu regenerieren. Nach Oberhundem wartet eines der Highlights der Tour, die Serpentinen-Fahrt über das Rothaargebirge zum Rhein-Weser-Turm. Die lange Abfahrt ins Edertal kommt nach diesen Höhenmetern genau richtig. Nach ein paar Kilometern im Tal folgt mit der zweiten Rothaar-Überquerung der nächsten höhenmeterträchtige Anstieg nach Jagdhaus, dem natürlich eine ebenso schöne Abfahrt nach Schmallenberg folgt. Hier bietet es sich an, in eines der Cafes einzukehren und den Beinen neue Power zu geben. Auf den nächsten Kilometern folgt man dem SauerlandRadring auf eine ehemaligen Bahntrasse, bevor die Kletterpartie nach Dorlar wieder beginnt. Wir durchqueren das Haverland im Esloher Süden und kehren auf einer langen Abfahrt zurück in den Kreis Olpe bei Fretter. Hier folgen wir zum wiederholten Male dem SauerlandRadring. Nach kurzer Kletterpartie sind wir im Lennetal bei Barmenohl und folgen ihr, bevor wir rechts ins idyllische Repetal abbiegen. Diesem folgt die Tour fast ohne Höhenmeter über Repe und stößt bei Bremge auf das abschließende Highlight, dem entspannten Abschluß entlang des Biggesees. Ideal, damit sich die Beine etwas von den bewältigten Höhenmetern erholen können.
outdooractive.com User
Author
Sauerland-Radwelt e. V.
Updated: February 08, 2017

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
670 m
Lowest point
239 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

www.bike-arena.de

Start

Olpe (316 m)
Coordinates:
DD
51.031677, 7.842529
DMS
51°01'54.0"N 7°50'33.1"E
UTM
32U 418837 5653985
w3w 
///dragon.anyway.infants

Destination

Olpe

Turn-by-turn directions

Olpe - Altenkleusheim - Fahlenscheid - Oberveischede - Benolpe - Kirchhundem - Rhein-Weser-Turm - Wingeshausen - Fleckenberg - Schmallenberg - Dorlar - Cobbenrode - Fretter - Bamenohl - Borghausen - Nielderhelden - Repe - Bremge - Olpe

Note


all notes on protected areas

Getting there

Parkplatz Freizeitbad Olpe

Coordinates

DD
51.031677, 7.842529
DMS
51°01'54.0"N 7°50'33.1"E
UTM
32U 418837 5653985
w3w 
///dragon.anyway.infants
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Rennrad-Kartenpaket Bike Arena Sauerland: Über 70 Rennrad-Touren kompakt in einem Paket Infos und Bestellung unter http://www.bike-arena.de/Rennrad/Rennrad-Kartenpaket

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
144.5 km
Duration
7:15h
Ascent
2469 m
Descent
2472 m
Loop Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.