Kies aan taal

12. März 2021

Rezepte mit regionalen Zutaten gesucht

Neues Kochbuch „Genuss im Naturpark“ mit lokalen Gastronomie-Betrieben

Obst, Gemüse, Fleisch und andere Produkte direkt aus „Nachbars Garten“ – was gibt es Frischeres und Besseres? Die Nutzung regionaler Produkte ist ein Trend, der in vielen Küchen längst eingezogen ist. Nun plant der Naturpark Sauerland Rothaargebirge ein Kochbuch mit regionalen Rezepten. Gesucht werden dafür die liebsten Gerichte aus den hiesigen Gastronomie-Betrieben, die mit regionalen Produkten zubereitet werden.

In einem gemeinsamen Projekt mit dem Sauerland-Tourismus, dem Touristikverband Siegerland-Wittgenstein, der Südwestfalen Agentur sowie den acht LEADER-Regionen im Naturparkgebiet fördert der Naturpark Sauerland Rothaargebirge die Regionalvermarktung. Neben dem Einkaufsführer „Einkaufen direkt NEBENAN“, in dem die regionalen Erzeuger im Naturparkgebiet vorgestellt werden, wird nun ein ähnliches Angebot für die Gastronomie geschaffen.

„Im Kochbuch ,Genuss im Naturpark‘ möchten wir gemeinsam mit unseren lokalen Gastrono-men eine regionale Speisekarte kreieren. Wir wollen damit eine nachhaltige Sammlung der schönsten Rezepte von hier zusammenstellen, damit jeder auch zuhause mit regionalen Produkten leckere Gerichte zaubern kann“, erklärt Bernd Fuhrmann. Von dem Kochbuch profitieren dabei alle Seiten, denn die jeweiligen Köche und Restaurants erhalten ausreichend Platz in der Publikation, um sich vorzustellen, wie der Vorsitzende des Naturparks Sauerland Rothaargebirge betont. „Wir möchten zeigen, wie hier bei uns mit regionalen Produkten nachhaltig und schmackhaft gekocht wird und unser tolles gastronomisches Angebot noch bekannter machen. Daher laden wir alle Gastronomie-Betriebe im Naturparkgebiet herzlich dazu ein, ein Teil des Kochbuchs ,Genuss aus dem Naturpark‘ zu werden“, so der Vorsitzende weiter.

Sie kochen gerne mit regionalen Produkten und haben schon das passende Rezept auf Ihrer Speisekarte? Oder Sie haben Lust, genau das auszuprobieren und ein neues Gericht zu kreieren? Dann freuen wir uns auf Ihre Einsendung!“ fordert die zuständige Regionalmanagerin, Mona Mause zur Teilnahme auf.

Die Kriterien sind denkbar einfach: Der Betrieb muss innerhalb der Regionen liegen und die Hauptzutaten des Gerichts sollen mehrheitlich von hier stammen. Das Kochbuch wird in einer ersten Auflage von 2.500 Exemplaren kostenlos vertrieben. Die Teilnahme und das Erscheinen im Kochbuch sind für die Betriebe kostenlos möglich.

Einsendungen können bis zum 31.03.2021 per E-Mail an mona.mause@npsr.de gesendet werden. Alle weiteren Informationen zum Projekt, auch zu den Zulassungskriterien, gibt es unter www.naturpark-sauerland-rothaargebirge.de/Genuss-aus-dem-Naturpark

Wir suchen dein Rezept!

Kontakt

Mona Mause
Regionalmanagerin
Naturpark Sauerland Rothaargebirge
Johannes-Hummel-Weg 2
57392 Schmallenberg
Tel.: 02974 9680627
Mona.mause@npsr.de
www.npsr.de

LogoTouristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.  Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers