Kies aan taal
Plan je tocht hier naartoe
Industrieel monument

Charlottenhütte Niederschelden

Industrieel monument · Siegen · 222 m
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Stadtmarketing Siegen GmbH Keuze ontdekkingsreizigers 
Kaart / Charlottenhütte Niederschelden

Die kurz vor der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz liegende Hüttenanlage war eine der größten Eisen- und Stahlhütten des Siegerlandes. Der erste bereits mit Koks befeuerte Hochofen wurde 1864 in Betrieb genommen, der zweite folgte 1867. Eigene Grubenbetriebe stellten die Erzversorgung der Charlottenhütte sicher. Bis 1900 kamen Erweiterungen um eine Stahlgießerei, ein Hammerwerk und Werkstätten hinzu. Nach wechselvoller Geschichte erfolgte der letzte Hochofenabstich im Dezember 1966.

Zugang: Die alte Produktionshalle mit ihrer markanten Fassade ist von der B 62 aus zu sehen. Die renovierten Gebäude werden industriell genutzt – sie können nicht besichtigt werden.

Profielfoto van: Katrin Stein
Auteur
Katrin Stein
Laatste wijziging op: 01.08.2019

Coördinaten

DD
50.842290, 7.969660
DMS
50°50'32.2"N 7°58'10.8"E
UTM
32U 427457 5632793
w3w 
///geweest.bakstenen.aarzelen
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets
Sorry, geen resultaat gevonden!

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Charlottenhütte Niederschelden

Maccostraße 12, Industriegebiet Charlottenhütte
57080 Siegen
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden