Kies aan taal
Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Wandeling Aanbevolen route

F6 Feudingen-Rüppershausen-Oberndorf-Rückershausen-Feudingen

· 1 review · Wandeling · Bad Laasphe · Geopend
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V. Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Foto: Hans-Joachim Schmidt, Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
m 550 500 450 400 350 14 12 10 8 6 4 2 km

Der Wanderweg führt uns über einen Teil der Ortschaften der „Feudinger Höfe“ Rüppershausen, Oberndorf, Rückershausen, Weide mit Blick auf die 3 Schanzen des SC Rückershausen.

Geopend
Matig
Afstand 14 km
3:07 u
303 m
258 m
552 m
388 m

Der Feudinger Rundwanderweg F6 führt uns über einen Teil der Ortschaften der „Feudinger Höfe“; Rüppershausen, Oberndorf, Rückershausen und Weide.

Die Tour startet an der Wandertafel bei der Volksbank in Feudingen.

Wir gehen ein kurzes Stück nach links in Richtung Feudinger Bahnhof, biegen links ab und folgen dem Zeichen F6.

Nach einem kurzen Anstieg vorbei an der alten Schiefergrube wandern wir nach der Wegweisung F6 in Richtung Naturschutzgebiet „Hermannsteg“. Oberhalb des Pfades fällt der Blick auf die Ortschaften Steinbach, Rüppershausen, Oberndorf und Rückershausen.

Der Weg durchquert die Ortschaft Rüppershausen und führt uns in Richtung Modellflugplatz oberhalb von Oberndorf. Dort lohnt sich ein kurzer Stopp um den Panoramablick auf die umliegenden Ortschaften zu genießen. Weiter geht es ins Skigebiet Rückershausen zu der im Kreis Siegen-Wittgenstein einmaligen Wintersportanlage, bestehend aus drei Schanzen, einer Naturschanze, einer Mattenschanze und einer kleinen Sprunganlage. Am Wanderparkplatz laden Sitzgelegenheiten vor der Skihütte zum Verweilen ein, um einen Blick auf die drei Sprunganlagen zu erhaschen.

Es geht weiter durch die Ortschaft Weide zum Industriegebiet „In den Espen“. Von dort aus führt uns der Weg ein kleines Stück bergan. Vorbei am Tannenwald-Stadion passieren wir sodann das angrenzende Schulzentrum von Feudingen. Weiter geht es am Ehrenmal vorbei mit Blick auf Feudingen und der unter Denkmalschutz stehenden evangelischen Martinskirche aus der Mitte des 13. Jahrhundert bis hin zum Ausgangspunkt an der Volksbank Feudingen.

Tip van de auteur

Ein Besuch der alten Schiefergrube am Trauberg ist zu empfehlen.

Profielfoto van: Hans-Joachim Schmidt
Auteur
Hans-Joachim Schmidt
Laatste wijziging op: 30.08.2022
Niveau
Matig
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
552 m
Laagste punt
388 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Wegtypes

Asfalt 5,35%Grindpad 36,78%Weg 46,59%Pad 1,29%Straat 9,96%
Asfalt
0,8 km
Grindpad
5,2 km
Weg
6,5 km
Pad
0,2 km
Straat
1,4 km
Hoogteprofiel tonen

Veiligheidsaanwijzingen

Bitte halten Sie sich auf dem ausgeschilderten Weg auf. Der Weg ist mit dem Wegzeichen F6 gekennzeichnet.

Tips en hints

Dieser Weg wird vom SGV Oberes Lahntal Feudingen e.V. betreut und gezeichnet. Auf der Homepage des Vereins finden sich verschiedene Möglichkeiten zur Übernachtung und Einkehr.

Start

Startpunkt ist die Wandertafel bei der Volksbank in der Sieg-Lahn-Straße (388 m)
Coördinaten:
DD
50.941539, 8.327132
DMS
50°56'29.5"N 8°19'37.7"E
UTM
32U 452726 5643539
w3w 
///glansde.fijn.zijwaarts
Toon op de kaart

Bestemming

Zielpunkt ist die Wandertafel bei der Volksbank in der Sieg-Lahn-Straße

Tochtbeschrijving

Der Feudinger Rundwanderweg F6 führt uns über einen Teil der Ortschaften der „Feudinger Höfe“; Rüppershausen, Oberndorf, Rückershausen und Weide.

Die Tour startet an der Wandertafel bei der Volksbank in Feudingen.

Wir gehen ein kurzes Stück nach links in Richtung Feudinger Bahnhof, biegen links ab und folgen dem Zeichen F6.

Nach einem kurzen Anstieg vorbei an der alten Schiefergrube wandern wir nach der Wegweisung F6 in Richtung Naturschutzgebiet „Hermannsteg“. Oberhalb des Pfades fällt der Blick auf die Ortschaften Steinbach, Rüppershausen, Oberndorf und Rückershausen.

Der Weg durchquert die Ortschaft Rüppershausen und führt uns in Richtung Modellflugplatz oberhalb von Oberndorf. Dort lohnt sich ein kurzer Stopp um den Panoramablick auf die umliegenden Ortschaften zu genießen. Weiter geht es ins Skigebiet Rückershausen zu der im Kreis Siegen-Wittgenstein einmaligen Wintersportanlage. Am Wanderparkplatz laden Sitzgelegenheiten vor der Skihütte zum Verweilen ein um einen Blick auf die Lahntalschanze sowie die Mattenschanze und eine kleine Sprunganlage zu erhaschen.

Es geht weiter durch die Ortschaft Weide zum Industriegebiet „In den Espen“ bis hinauf zum Schulzentrum Feudingen. Weiter geht es am Ehrenmal vorbei mit Blick auf Feudingen und der unter Denkmalschutz stehenden evangelischen Martinskirche aus der Mitte des 13. Jahrhundert bis hin zum Ausgangspunkt an der Volksbank Feudingen.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Die Anreise nach Feudingen kann mit der Bahn bis zum Bahnhof Feudingen und von dort aus nach links ca. 150 Meter zu Fuß zur Wandertafel bei der Volksbank. Mit dem Bus kann die Anreise bis Haltestelle "Feudingen Ortsmitte" direkt zur Wandertafel bei der Volksbank erfolgen.

Nähere Informationen zu den Verbindungen finden Sie unter:

www.kurhessenbahn.de

www.vws-siegen.de

Routebeschrijving

Die Anfahrt mit dem PKW erfolgt zum Feudinger Wandertafel an der Volksbank in Feudingen (Sieg-Lahn-Straße 28).

Parkeren

Es stehen ausreichend kostenfreie Parkplätze im Ortsgebiet zur Verfügung. Bestenfalls nutzen Sie den Parkplatz am Bahnhof Feudingen gegenüber des Landhotel Dörr oder die Parkplätze an der Volkshalle.

Coördinaten

DD
50.941539, 8.327132
DMS
50°56'29.5"N 8°19'37.7"E
UTM
32U 452726 5643539
w3w 
///glansde.fijn.zijwaarts
Toon op de kaart
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling voor deze regio:

Bekijk meer

Aanbevolen kaarten voor deze regio:

Bekijk meer

Uitrusting

Festes und gut eingelaufenes Schuhwerk sowie funktionale, wetterfeste und strapazierfähige Kleidung wird ebenso wie ein mit einer kleinen Wegzehrung und einer gefüllten Trinkflasche ausgestattetem Rucksack inklusive Regenhaube empfohlen. Eine Kamera sollte natürlich ebenfalls nicht fehlen.


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

4,0
(1)
Torsten M
27.02.2022 · Community
Sehr schöne Tour mit reichlich Aussichtspunkten, empfehlenswert! Der Weg hat ein paar Meter zuviel Teerstrecke, man wird aber ständig durch seine schöne Lage entschädigt. Für den Sommer weniger geeignet, da viel freie Strecke. Top Wegemarkierung!
Toon meer
Wanneer heeft u deze route gedaan? 27.02.2022
Foto: Torsten M, Community

Foto's van anderen


Status
Geopend
Reviews
Niveau
Matig
Afstand
14 km
Duur
3:07 u
Stijgen
303 m
Afdalen
258 m
Hoogste punt
552 m
Laagste punt
388 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Kindvriendelijk gezond klimaat Cultureel/historische waarde Geologisch hoogtepunt

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.